Hallo..ich brauche dringend Hilfe in Mathe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast einen rechten Winkel, also kannst du Sinus/Cosinus/Tangens anwenden. Die Länge der Strecken sind von den beiden Katheten gegeben. Nur der Tangens hat beide "in der Formel", er ist nämlich als

tan a ("alpha") = Gegenkathete/Ankathete

definiert. Jetzt kannst du für a ("alpha") die 27,9° einsetzen und die Gegen- und Ankatheten auch. Für a ("alpha") ist die Gegenkathete x und die Ankathete x+8, das solltest mit einer Skizze recht gut sehen können.

Für tan(27,9°) bekommst du einen Wert heraus, der gleich x/x+8 ist und jetzt kannst du ganz einfach nach x auflösen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TheluSpi02 08.01.2016, 16:34

vielen Dank :)

1

Habt ihr schon sinus etc. ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?