hallo.ich brauch hilfe.mein freund hat mich rausgeschmissen mit kind.er hat schon mietvertrag gekündigt.ich war nicht drin.was nun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Naja die Frage ist ja relativ kurz: Seid ihr beide im Mietvertrag eingetragen? Wenn ihr beide im Mietvertrag standet, dann kann er die Wohnung nicht alleine kündigen, sondern nur mit deiner Zustimmung. Demzufolge kann er dich dann auch nicht so einfach rauschmeißen.

Also folgende Alternativen hast du:

1. Wenn du im Mietvertrag drin stehst, verschaffst du dir wieder Zutritt zur Wohnung (sofern dir da keine Gefahr von deinem Freund droht) und Notfalls mit Hilfe der Polizei.

2. Frauenhaus

3. Sozialamt einschalten und denen sagen, dass keine Wohnung mehr da ist und dadurch für das Kind möglicherweise eine Gefährdung eintritt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
wunderland12 01.08.2016, 10:03

Nein ich war net drin.er ist hauptmieter, ich bin nur angemeldet mit mein sohn.für mich kommt frauenhaus nicht in frage.ich arbeite,verdiene aber nicht so viel.nach sozialwohnungen frage ich ständig, es gibt's aber keine.in bürgerbüro habe ich nach "familien in not"gefragt weil des auf ihre hompage steht, die haben aber keine ahnung wovon ich rede...

0

Suche verschiedene Beratungsstellen, ich denke keine will das eine Mutter mit Kind bald auf der Straße sitzt und man wird dich unterstützen. Vielleicht wie hier schon jemand geschrieben hat ins Mutter Kind heim oder etwas ähnliches bis du was anständiges gefunden hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
wunderland12 30.07.2016, 07:59

Die beratungstellen wollen uns auf strasse sehen erst dann machen die was.war ich schon überall nachfragen solche antwort habe ich gekriegt.es gibs kein sozialwohnungen, von jobcenter kriege ich erst hilfe wenn ich ein wohnung gefunden habe.aber des wollen viele vermietern nicht

0

Wohnung suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
wunderland12 30.07.2016, 07:44

Nee? Ehrlich? Wow geile idee

0

Nein ich hab hier niemand.mein mama aber die ist bei mir.die passt auf mein kind auf wenn ich arbeite

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir eine Wohnung. Hol dir Hilfe bei einer Beratungsstelle, wenn du mit dem Kind keine Unterkunft hastz.Z.  evtl. erstmal ins Mutter/Kindheim.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
wunderland12 30.07.2016, 07:47

Bin dabei.aber ich find nichts in ein monat des ist unmöglich

0
malour 30.07.2016, 07:50
@wunderland12

Ja ist schon klar, daher der Vorschlag dich bei einer Beratungsstelle zu meldenn, die können dich evtl unterstützen und daweile einen Platz im M/Kheim sichern.

0

Was möchtest Du wissen?