Hallo..Ich bin Student.. Ich möchte ein Live Konto bei CMC Markets eröffnen und wollte mal fragen wie der Broker so ist im vergleich. ich kenne nur diesen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gerne möchten wir als Broker selber auf Ihre Anfrage antworten. Danke schonmal für Ihr Interesse an unserem Handelskonto.Grundsätzlich empfehlen wir Ihnen unsere Plattform erst einmal mit dem kostenlosen und zeitlich unbegrenzten Demo-Konto zu testen. Dort können Sie die meisten Funktionen sowie die Kurse und das Charting-Paket testen, dass Ihnen auf einem Live-Konto zur Verfügung stehen könnte.Zum kostenlosen Demo-Konto: https://registration.cmcmarkets.com/de-DE/onboarding/de/demo/cfdZudem haben Sie die Möglichkeit über unseren Kundenservice eine persönliche Plattformschulung zu erhalten. Unsere Kollegen im Kundenservice erreichen Sie börsentäglich von 8 bis 20 Uhr unter 069 2222 440 00.Viele Grüße und viel Spaß beim Testen der Plattform!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlexChristo
13.11.2015, 08:12

Hey, ich finde das witzig, dass ihr hier mitliest :-). Und die Antwort finde ich auch gut :-).

2

Zu dem Broker kann ich nichts sagen. Handelst du bereits an der Börse mit Echtgeld? Wenn nein, kann ich dir nur empfehlen, lieber erstmal mit normalen Aktien einzusteigen, bevor du mit CFDs handelst.

Kennst du das Risiko von CFDs, inbesondere wenn es um Gapping geht?

Hast du ein Risikomanagement, um die Verluste zu Begrenzen? Weißt du, wie viel % deines Depots zu bei jedem Trade bereit bist zu riskieren? Hast du eine funktionierende Strategie?

Wenn man mit CFDs handelt, sollte man sich 100%tig sicher sein, was man tut, da hier das Risiko viel größer ist, Geld zu verlieren, als bei Aktien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2PacUknow
12.11.2015, 18:46

Nein ich hab bisher nur Wertpapiere und Optionsscheine gehandelt..mit den Optionen war ich absolut unzufrieden..es hat mich genervt das ich den Schein nicht verkaufen konnte wann ich es wollte..also genau wann ich es wollte..Ich hab ehrlich gesagt wirklich kaum Ahnung von Cfd´s..außer mein Demoaccount bei CMC Markets...da fahr ich ganz gut..ich hab wirklich realistisch getradet..mit einem Kontrakt hat es angefangen und ich hab immer aufgepasst das ich im grünen bereich verkaufen kann.. hab mich jetzt auch etwas vertrauter mit der Plattform gemacht...ich versteh nur nicht genau wann ich welchen hebel beanspruche...ich hab auch mal spaß halber etwas mehr gesetzt..mit glück im grünen bereich verkauft..es war kurzfristig auf -1200 mit minimaler kursschwankung...die verluste sind mir durchaus bekannt...was soll ich sagen...ICH LIEB DES !"! haahahah 

ich muss nur mehr lernen...lernen..lernen...by doing..vielen dank für Ihre antwort

0

An sich hat CMC einen schlechten Ruf, aber das haben so gut wie alles cfd Broker. Dir muss eben klar sein das du viel Geld verlieren kannst, sogar mehr als du einsetzt! Aber negative Erfahrungen im Umgang mit meinen Daten, oder Betrug, habe ich da nie gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2PacUknow
12.11.2015, 18:47

vielen dank genau das wollte ich hören..das risiko ist mir durchaus bekannt!

0

Hey!!

Ich rate dir zuerst einen Demokonto anlegen! Demokonto ist nicht das reale Leben, aber das wird dir einige Erfahrung geben.  Bevor du beginnst mit echtem Geld zu handeln, ist es wichtig, sich mit den Details des Börsenhandels vertraut zu machen!! Ich habe hier sehr interessante Info über Demokonto gelesen:  http://www.demokonto.info//

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?