Hallo,hat jemand Erfahrungen mit der Hallux valgus op?

2 Antworten

Hallo Petra, also ich wurde am 22. Mai 2017 am linken Fuss operiert - Scarf Technik mit Keilentnahme und Überbein-Resektion. Die ersten zwei Tage musste ich im Krankenhaus bleiben und bekam starke Schmerzmittel, danach zuhause musste ich nur noch ein paar Schmerztabletten nehmen. Durch das konsequente Hochlagern und Kühlen war ich schmerzfrei (ein kleines Ziehen hier und da, aber wirklich nicht schlimm). Ich bin bereits eine Woche nach der OP zur Lymphdrainage (und dann jede nachfolgende Woche) und knapp 4 Wochen nach der OP bereits wieder in EMS Training mit meinem Personal Coach. Jetzt bekomme ich noch Physiotherapie, damit der grosse Zeh etwas beweglicher wird. Ansonsten ist bei mir alles perfekt. Wichtig ist, denke ich, dass du den Fuss so oft wie möglich nach oben lagerst, besonders in den ersten 3 Wochen! Falls du Schmerzen hast, kühle den Fuss (besonders bei den hohen Temperaturen im Sommer), dann kannst du hoffentlich bald auf starke Schmerzmittel verzichten. Gute Besserung von mir auf diesem Wege. Petra Herrmann, Niederweningen, Schweiz

Wenn du glaubst es wirkt nicht mehr wirkt es nicht mehr um so mehr du an die Wirkung glaubst desto besser wirkt es

Habe Angst vor Hallux Valgus OP

HI,

ich bin 12 und ich habe auf der linken seite einen 35° großen Hallux Valgus. Da ich ausgewachsen bin kann es sich nicht mehr von selbst richtig stellen. Daher hat mein Arzt gesagt das mir eine OP bevor steht. Ich hab auch starke Schmerzen.

Ich habe sehr viel Angst vor der OP, denn ich wurde noch nie operiert. Wie lange muss man nach der OP im Krankenhaus bleiben und hat man danach starke Schmerzen? Bekommt man eine Vollnarkose oder nur eine Örtliche Betäubung?

Danke schon im Voraus!!!!!!!

...zur Frage

Hallux Valgus OP und sport?

Hallo,

Ich habe seid ca. zwei Wochen wieder richtige schmerzen in meinem Hallux valgus. ich war vor etwa einem Jahr beim Orthopäde und habe Einlagen und schienen bekommen.Die beschwerden gingen auch recht schnell weg. jetzt kamen sie aber wieder und zwar stärker den je. Kann manchmal kaum laufen. ich mache auserdem noch Leichthalteik und Training ist die Hölle. da ich jeden Tag trainiere wird es umso schlimmer. Pausieren kan ich aber nicht.

Sollte ich nochmal zum Artzt?

Kann man mit 14 schon operiert werden?

Was kann man noch tuen?

Wann kann man nach einer Op wieder anfangen sport zu machen?

Hat man dann noch beschwerden?

Danke schon mal im vorraus!!

LG

...zur Frage

Gibt es eine Möglichkeit die Hallux OP bei Dr. Rahmanzadeh mit Zusatzversicherung zumindest teilerstattet zu bekommen?

Ich habe an beiden füßen einen Hallux valgus der operiert werden muss.Aufgrund meiner Grunderkrankung (RA) rät mir mein Arzt den Hallux zu versteifen.Da ich noch relativ jung bin und keine schmerzen im Hallux Gelenk hab,finde ich es etwas zu früh das Gelenk zu versteifen.Jetzt bin ich auf Dr. Rahmazadeh gestoßen der beide Füße auf einmal operiert. Außerdem muss man den Fuß nicht mehrere wochen im entlastungsschuh haben und kann relativ schnell wieder normal laufen. Ich hab keine Lust 6 Wochen im Schuh zu laufen und will auch eine Versteifung vermeiden. Gibt es eine möglichkeit die Kosten (zumindest teilweise) erstattet zu bekommen? Zusatzversicherung hab ich derzeit nicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?