Hallo, hab ein Problem mit folgender Aufgabe und zwar geht es darum die Kraft im Teilbereich 2 der Unterspannung zu berechnen. Wie gehe ich vor?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,
Zerlegte deine Aufgabe in lösbare kleinere Probleme. Zum Beispiel: teuerste den linken Teil. Du kennst die Winkel und kannst die Kräfte im linken Dreieck berechnen. Dann kannst du das im rechten Dreieck machen. Dann dürfte die Mitte auch nicht mehr schwer sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von niewiedertipico
15.01.2016, 21:00

Okay du meinst ich soll die Kräfte in den Seilabschnitten berechen welche zum Auflager führen? Aber wie hilft mir das weiter?

0
Kommentar von PauSteu98
19.01.2016, 07:15

Die kneift im mittleren Teil setzt sich aus der Kraft, die aus Bereich 1und 3 wirkt, sowie dem Gewicht des Auflegers über Bereich 2 zusammen. Du hast also dort,, wo die Halterungen der Brüche auf dem Seil aufliegen, ein Kräftegleichgewicht, dass du berechnen kannst, da du eine Kraft und einige Winkel kennst. Am Verbindungspunkt des Seils mit der Halterung vom Ausleger ist die Summe aller anliegenden Kräfte 0.

0

Was möchtest Du wissen?