hallo, gibts es ein NAS-Laufwerk wo ich eine volle Festplatte was an USB/PC angeschlosen war ,anschließen ohne das daß NAS sofort Formatieren will?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

das Problem wird sein, dass die NAS ein anderes Dateisystem, als dein Rechner benötigt. Gerade NTFS wird von den NAS, die auf Unixbasis laufen, nicht unterstützt (außer als externe USB-Festplatte). 

Manche Netzwerkfestplatten müssen beim Ersteinsatz zuerst einmal formatiert werden, damit ihr Betriebssystem auf sie installierbar werden kann und sie überhaupt einsatzzfähig sind.

LG Culles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, welches Dateisystem aktuell auf der Festplatte verwendet wird. Wieso kopierst du die darauf gespeicherten Daten nicht vorher über das Netzwerk auf das NAS? Dann kann sie auch gefahrlos formatiert und ggf. die Dateien wieder zurück kopiert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?