Hallöle ich brauche einen Akku für eine Cree Taschenlampe mit 3800LUMEN ich brauche 18650 3.7 3800mah. kann ich aber auch eine mit mehr MAH benutzen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die gewaltigen mah Angaben bei billigen China-Akkus sind meist nur Werbegags.

 Li-Ion Akkus sind nicht ungefährlich, achte vor allem auf Qualität vom Fachhändler. Auch und vor allem beim Ladegerät.

Sehr guten Ruf haben enerpower

http://www.enerpower.de/index.php/de/produkte/li-ion-akkus

Hi,


die 18650 sind LiIon-Becherzellen in Normgröße. Du bekommst sie von vielen Herstellern. Der ursprüngliche Hersteller war Panasonic, die ursprüngliche Kapazität war mal 1600mAh. Natürlich kannst Du auch Zellen mit der gleichen Baugröße aber mit mehr mAh verwenden.


Aber ob auch mehr drin ist, ist oft fraglich. Mit Markenware und realistischen Kapazitätsangaben wirst Du in der Regel am Besten fahren, auch wenn die etwas teurer ist. Gut fahren wirst Du auch bei ortsansässigen Fachhändlern (auch RC-Modellbau), da dort in der Regel gute Qualität angeboten wird.


Servus


warum fahren es handelt sich um eine Taschenlampe

0
@Berxan

"Man fährt mit etwas gut oder schlecht.". Das ist eine sehr gängige Redensart in der deutschen Sprache. Der Duden wird es Dir beweisen.

1

Die  die 3800 Lumen sind eine Fantasie-Angabe. Welche hast du ? Etwa die Cree T6 XML ? Du kannst ruhig Akkus mit mehr mAh verwenden. Sie sind auch explosionssicher. Das weiß ich, wewil schon tausende bei Laptops durch meine Hände  gegangen sind. Das Gerücht rührt vom Einbau in PKWs - aber nur bei Unfällen.

Litium-Ionen-Zellen explodieren überhaupt nicht! Sie können nur bersten (aufbrechen). Dies ist ein grosser Unterschied zu einer Explosion.

Und in Autos explodieren sie auch nicht! Es wird so viel Blödsinn über moderne Akkus geschrieben, dass sich die Balken biegen. LG Bernd

1

Hallo!

  • 18650 sind Standard Rundzellen-Akkus. 
  • Natürlich kannst du auch eine Zelle mit höherer Kapazität verwenden (grössere mAh-Zahl). Die Lampe brennt halt dann dementsprechend länger.

LG Bernd

kannst du mir eine bestimmte marke empfehlen die ich bei ebay oder so kaufen kann aber bitte nicht eine die den 3 fachrn preis der taschenlampe hat Danke

0
@Berxan

Hallo! Du kannst heute jede namhafte Marke verwenden. Marktführer ist Panasonic, aber auch Samsung oder LG (Chem) sind Marktführer bei Litium-Ionen-Zellen.

0

es gibt keine 1x 18650er Lampe mit 3800 Lumen

und es gibt keine 18650er mit 3700 mAH oder mehr

daher ist die Frage nicht sehr sinnig

was ist den das maximum an mah fur eine taschenlampe ?

0

und bei wie viel minimum schaltet es sich nicht mal mehr an? sagen wir es hat in echt 2000lumen wäre eine mit 3400mah sinnvoll?

0
@Berxan

Es gibt kein "Minimum" an Kapazität. Im Extremfall ist der Akku einfach nur schneller leer und muss öfter gewechselt/neu geladen werden.
Viel wichtiger ist die Spannung die der Akku liefert. und da hat ein 18650er eine Nennspannung von 3,7 Volt.

Kann man sich vorstellen wie ein PKW Tank, ein großer Tank muss einfach seltener betankt werden. Wichtig ist aber dass das richtige Benzin getankt wird.
Bei der Nennspannung handelt es sich sozusagen um die mittlere Spannung die der Akku liefert. Voll geladen liefert er 4,2 Volt, voll entladen 3-3,2 Volt.
Damit die Leistung nicht zusehr einbricht es es sinnig so ab 3,5 Volt den Akku zu wechseln. Wird der Akku sehr tief entladen, kann es sein, das er beschädigt wird.
Ratsam ist daher ein Akku mit Schutzschaltung (PCB) die den Akku vor zu hohen Strömen oder zu tiefer entladung schützt.
Ich kenne auch keine Lampe die mit einem 18650er 2000 Lumen schafft.
Entweder ist es eine mehrzellige Lampe (dann ist PCB nicht empfehlenswert sondern Pflicht) oder die Angaben der Lampe sind schlicht irrwitzig.
wichtig:

18650er Li-IO Akku sind nicht gänzlich ungefährlich.
Sie können bei Schäden explodieren. Daher muss man schon ein Grundverständnis haben was beim Umgang mit diesen Akkus zu beachten ist.
Du stellst laienhafte Fragen. Das ist nicht weiter schlimmt, aber bevor du dir einen Akku und ein passendes Ladegerät kaufst, solltest du dir etwas wissen über diese Akkus aneignen. Im Netz gibt da viele Beiträge.

1

Klar, der hält dann sogar länger. Wichtig ist vor allem die Voltzahl.

stimmts das es keine 18650 3.7 3800mah gibt? kann es passieren wenn es zu wenig mah ist das es nicht an grht z.B bei ca. 1500mah oder so

0
@Berxan

Ob es die Akkus gibt oder nicht kann ich Dir nicht sagen. Wenn der Akku nur 1500mah hat ist er recht schnell leer.  Angehen wird die Taschenlampe trotzdem.

0

Was möchtest Du wissen?