Hallöchen. Ich mache seit 5 Wochen Diät und habe die ersten 3 Wochen jede Woche 2 kg abgenommen. Nun ist das seit 5 Tagen so, dass ich 2 kg zugenommen habe?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

2kg pro Woche sind erstmal viel zu viel. Mehr wie 0,5-1kg sollte man pro Woche überhaupt nicht abnehmen wenn es noch gesund sein soll. Und das man (gerade als Frau) auch mal schwankungen von bis zu 2 oder 3kg pro Woche hat ist auch ganz normal. Das ist dann aber wirklich nur Wasser und geht auch wieder weg. 

Was isst und trinkst du denn den Tag über? Ggf. ist es viel zu wenig und deshalb will dein Gewicht nicht weiter runter. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elenie
27.05.2016, 06:24

Hallo HikoKuraiko, ich esse morgens ein belegtes Brot mit Frischkäse und Marmelade und dann ein Tee und später ein Kaffee. Wenn ich noch Hunger habe, dann esse ich ein Ei aber ohne Brot.

Mittags trinke ich immer Buttermilch und ein wenig Walnüsse und oft auch ein Teller Salat.

Abens esse ich dann ein Stück Steak mit Salat und das wars. Tagsüber esse ich auch mal ein Apfel oder Apfelsine zwischendurch.

0

@ Elenie

Keine Ahnung wie alt du bist, aber du machst eine Diät und jetzt hast du zugenommen?

Deine Ärztin verschreibt dir noch Entwässerungs - Tabletten (für was?) und wenn ich deine Antidepressiva - Mittel lese, dann wunderst du dich, dass du noch zunimmst? Antidepressiva schlagen aufs Gewicht.

Ansonsten wird dir von hier aus keiner groß helfen können. Deine Ärztin soll dich mal an einen für dich mit deinen ganzen Problemen geeigneten Facharzt überweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elenie
27.05.2016, 06:07

Hallo Turbomann, ich bin 46 Jahre alt. Meine Ärztin hat mir Entwässerungstabletten verschrieben, da ich Wassereinlagerung im Körper habe. Ich nehme Fluoxetin als Antidepressiva und viele nehmen durch Fluoxetin ab. Ich habe auf jeden Fall nicht davon zugenommen.

0

Hallo =)

Es ist bei einer Diät immer so, das man am Anfang sehr schnell abnimmt und es später nur och langsam voran geht. 

Gewichtszunahmen können auch vom Eisprung oder vor der Regelblutung auftreten, das sind dann Wassereinlagerungen. Kann bis zu 4 Kilo manchmal sein.

PS: um GESUND abzunehmen ist es sinnvoller, langsam das Gewicht zu reduzieren. Sonst wirst du auch 100%ig einen Jojo-effekt haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manchmal hat man während einer Diät einen "Stillstand"

Machst du auch Sport? Vll. baust du Muskeln auf?

Wie alt/wie groß/wie schwer bist du eigentlich? Ich persönlich halte nicht viel von Diäten, besser ist eine DAUERHAFTE Ernährungsumstellung und DAUERHAFT mehr Bewegung/Sport!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elenie
27.05.2016, 06:09

Hallo Sunnycat, ich bin 46, 165 und wiege jetzt 85 kg, obwohl ich noch vor 5 Tagen 83 wog.

0

Jojo Effekt oder wie das heißt wenn du auf essen verzichtest frisst du es dir später wieder an ohne das du es merkst es kann auch sein das du danach noch mehr als vorher wiegst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welchen Sport treibst du und wie oft?

Dass sich der Körper an ein Kaloriendefiziten gewöhnt weißt du hoffentlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elenie
28.05.2016, 11:50

Ich gehe jeden Tag eine Stunde spazieren. Mehr nicht.

0

Was möchtest Du wissen?