Hallo,diese Frage geht an Christen ,was ist geistlicher Missbrauch in christlichen Gemeinden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Geistlicher Missbrauch ,ist der Umstand, dass jemand  das Evangelium falsch auslegst und dadurch die Leute,die diese Gemeinde besuchen so  in die Enge treibt .Und sich  auch noch gleich so gefügig machst .

Ein Beispiel :

Du sagst ihnen sie  hätten einen falschen oder zu wenig Glauben,
(Kein Sieg im Glauben )
Weil sie vielleicht nicht gesund ,oder materiell arm sind . Oder sonst irgendwelche Probleme im Leben haben .



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liegt es nicht am Einzelnen, ob er sich geistlich missbrauchen läßt? Es ist es nicht so, dass Gottes Wort uns ständig vor falschen Propheten warnt. Gottes Wort sagt doch aus, dass wir alles prüfen sollen - warum tun es denn viele, die sich Christen nenne nicht? Sein Wort ist Wahrheit.

Psalm 119 105Dein Wort ist meine Fußes Leuchte und ein Licht auf meinem Wege.

Warum klagen und jammern manche Christen über Missbrauch - haben sie es nicht selbst in der Hand, diese falsche Propheten die Stirn zu bieten, indem sie Sein Wort kennen und sich von Seinem Wort leiten lassen? Woran liegt es, dass so viele nicht in der Lage sind, dies zu erkennen?

2. Timotheus  3, 16 Alles Schrift ist von Gott eingegeben und nütze zur Lehre, zur Überführung, zur Zurechtweisung, zur Unterweisung in der Gerechtigkeit,
17auf daß der Mensch Gottes vollkommen sei, zu jedem guten Werke völlig geschickt.

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hdb2011
06.01.2016, 15:29

Ja das stimmt. Aber es gibt Menschen mit guten Herzen und die nicht daran denken das ein pastor sie ausnutzt fur seine Zwecke. Aber da ja das Wort in uns ist und wir den heiligen Geist empfangen haben wird er uns in der Wahrheit führen.  Aus allem lernt man.und ich denke nicht das man sowas vorher weiß ,bis einen die Augen aufgetan werden.

0

So wie ich die Frage verstanden habe ist das Gotteslästerung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hdb2011
05.01.2016, 23:53

Warum Gotteslästerung?

0

Was möchtest Du wissen?