Hallo, der Einlagenzins bei der EZB ist im Moment negativ. Warum legen Banken überhaupt noch Geld bei der EZB an und lassen es nicht auf eigenen Konten ?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dazu müssten Sie erst einmal Geld haben, das Ding mit den Münzen und Scheinen.
Die Logistig für Bargeld ist aufwendig und entsprechend teuer.
Zudem ist Bargeld, zwischen den Banken, als Zahlungsmittel nicht üblich.

Heute handelt sich um elektronische Buchungen.

Die Banken haben bei der EZB ein Konto, wie sonstig Bürger ein Konto bei einer Bank haben.
Würden die Banken den Bürgern Negativzinsen abverlangen würden die Bürger ihre Guthaben unter dem Kopfkissen horten, oder im Sparstrumpf.
Eine Möglichkeit die Banken so nicht haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?