Hallo,bin seit 20 Jahren geschieden,jetzt ist mein Ex verstorben,wie sieht's mit der Rente aus?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

wie lange wart ihr verheiratet? danach richtet sich dein Anspruch - wenn es nicht bei der Scheidung anderweitig geregelt wurde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der Scheidung wurde der Versorgungsausgleich bereits durchgeführt.

Du hast also dort keinen Anspruch mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Deine Frau weniger als 36 Monate Rente bezogen hat kannst du den Versorgungsausgleich beim Rentenversicherungsträger rückgängig machen lassen. Ruf dort am besten an oder Schreibe einen Brief.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von turnmami
22.03.2017, 06:49

Das überprüft die DRV von Amts wegen

0

Hallo KarinEsser,

Sie schreiben:

bin seit 20 Jahren geschieden, jetzt ist mein Ex verstorben,wie sieht's mit der Rente aus?

Antwort:

Ein komplexes Thema, der Teufel steckt im Detail, es gibt alte und neue Regelungen, jeder Einzelfall ist anders!

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/5_Services/03_broschueren_und_mehr/01_broschueren/01_national/hinterbliebenenrente_hilfe_in_schweren_zeiten.pdf?__blob=publicationFile&v=25

Auszug:

Voraussetzungen für einen Rentenanspruch

Sie haben grundsätzlich Anspruch auf eine Witwenrente, wenn Sie bis zum Tod Ihres Partners mit ihm verheiratet waren.

Ihre Ehe darf also weder rechtskräftig geschieden noch für nichtig erklärt worden oder aus sonstigen Gründen aufgehoben sein. 

Ob Sie tatsächlich zusammen oder getrennt lebten, spielt dabei keine Rolle. Wenn Sie nur verlobt waren, ohne Eheschließung zusammenlebten oder in Deutschland nur religiös getraut wurden, erhalten Sie regelmäßig keine Witwenrente. 

Fazit:

Im Zusammenhang mit der Scheidung führt das Familiengericht in der Regel einen Versorgungsausgleich durch, hierzu muß Ihnen das Scheidungsurteil und ggf. ein entsprechender Umsetzungsbescheid Ihrer zuständigen DRV-Rentenanstalt vorliegen!

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/232674/publicationFile/63703/geschiedene_ausgleich_rente.pdf

Lassen Sie sich einfach individuell bei Ihrer zuständigen DRV-Rentenanstalt in Wohnortnähe beraten!

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Versorgungsausgleich ist das Thema erledigt worden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt darauf an was damals im Versorgungsausgleich geregelt wurde. Steht im Scheidungsurteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Karin,

bist du schon in Rente?

Beste Grüße

Dickie59

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das nicht im Zusammenhang mit der Scheidung geregelt worden (= Rentenausgleich) ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?