Hallo,alle zusammen,ich hoffe hier kann jemand mir helfen, über google finde ich leider nichts...?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

so ein Hü und Hott Taktik tut ihr bestimmt nicht gut und alles unter dem Deckmantel...."sie möchte ihren Mann nicht belasten, schon überhaupt nicht.

Sie sollte sich Hilfe zur Klärung suchen und vielleicht mal beim Sozialamt einen Termin geben lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bambinaloein
10.10.2016, 15:09

ja, es macht sie auf jeden Fall sehr zu schaffen, und ich hab ja schon vorher viel gegoogelt aber dadurch dass sie mit zur Oberschicht gehört ,finden sich iwie keine Hilfen, also gibt es ne Beratungsstelle für Menschen die eig nicht hilfsbedürftig sind in den Augen des Sozialamtes?

0

Sie sollte einen Termin bei einer Schuldnerberatungsstelle machen. Da kann man ihr helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kann aber nicht die offiziele Scheidung einreichen,weil sie erstens
kein Trennungsunterhalt von ihm verlangen möchte,sie möchte es so
friedlich wie möglich beenden,und selbst der Trennungsunterhalt wäre
nicht gerade viel.

sie will keinen unterhalt und kann deswegen die scheidung nicht einreichen?

was für ein unsinn!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bambinaloein
10.10.2016, 15:03

nein,sie kann die Scheidung nicht offiziel machen,da er sie sonst rausschmeißen würde,noch bevor sie sich überhaupt bissl was aufgebaut hat oder er würde selbst gehen, und beide wohnen in einem Haus,er ist der Verdiener und alleine könnte sie das Haus nicht halten

0
Kommentar von bambinaloein
10.10.2016, 15:34

Tiere sind keine "Dinge", und es wäre wirklich nett,wenn du hilfreiche Kommentare schreiben würdest und nicht sone neunmalklugen wie "sie soll arbeiten gehen" usw,dass sie Arbeit finden muss, ist ihr schon sehr bewusst, ich frage aber nach Hilfsangeboten,die Menschen aus der Oberschicht angeboten werden,um eben aus solchen katastrophalen Situationen so schnell wie MÖGLICH rauszukommen, sie hat eine Ausbildung abgeschloßen,von der sie im Berufsleben weder leben noch sterben kann,und ich weiß dass es Millionen Hilfen für sozial schwache gibt, gibt es aber auch Hilfen für solche Fälle wie sie jetzt einer ist?

0

Was möchtest Du wissen?