Hallo zusammen, was kann ich tun, wenn ich erst nach der Bestellung gemerkt habe, dass ich auf eine Fakeseite hereingefallen bin (Kreditkartennummer hinterl.)?

4 Antworten

Ruf am besten bei Deinem Kreditkarteninstitut an, die sagen Dir normalerweise ganz genau, was man in so einem Fall machen sollte, bzw. sie veranlassen so gut wie alles wichtige. Die raten Dir dann auch fast immer eine Anzeige bei der Polizei zu stellen :)

Viel Erfolg

also ich habe es umgehend nach der Bestellung gemerkt. Die Mailadresse, die in der Bestätigungsmail der angegeben war, war natürlich nicht existent, so dass ich den Rücktritt von der Bestellung nicht übermitteln konnte. Ist es sinnvoll eine Anzeige zu erstatten oder ist es möglich seine Kreditkartenabbuchung in i-einer Art und Weise rückwirkend bearbeiten zu lassen?

Kontaktnummer (Norfallnummer) der Kreditkarte anrufen und evtl. Missbrauch durch "Name der Firma" melden.

Internetbetrug (Fakeseiten) zur Anzeige bringen, Geld zurück erstatten? Vorgehensweisen?

Hallo liebe Community :/

leider bin ich durch Trickbetrügerei im Internet getäuscht worden. Ich habe mir auf der Seite www.christmashandy.com ein Handy bestellt, welches ich nie erhalten habe. Da ich mein Geld wegen Fehleranzeigen nicht per Paypal bezahlen konnte, habe ich es trotz großer Skepsis über die zweite Möglichkeit ( Banküberweisung ) überwiesen. Inzwischen habe ich, wie auch andere Mitglieder von Gutefrage.net, die starke Vermutung, dass es sich um eine Fakeseite im Internet handelt. Anzeigen hierfür finden sich leider im Nachhinein einige. So weiß ich mittlerweile, dass sich die Bank in Deutschland, der Empfänger in Österreich und der Standort der Homepage in der Türkei befinden.

Nun meine Fragen:

  • Hat schon jemand Erfahrungen zur Vorgehensweise in solchen Fällen?
  • Was kann man außer Anzeige bei der Polizei noch machen?
  • Lohnt sich eine Sammelanzeige?

Hoffe ihr könnt mir helfen :( Möchte alles in meiner Macht stehende tun, damit nicht noch mehr Unschuldige auf diese H*söhne reinfallen.

lg Montimas21

...zur Frage

Ist der Online-Shop MediMops seriös?

Kennst sich jmd. mit der Seite www.medimops.de aus?

...zur Frage

Ist die Seite www.Markenkleidung24.com eine Fakeseite?

Ich wollte wisen ob Markenkleidung24.com eine Fakeseite ist oder nicht. DANKE IM VORRAUS!!

...zur Frage

Ist die Seite http://www.meinumzug24.ch/ eine fakeseite?

...zur Frage

Ist der Online Shop Hypegng.com fake?

Hallo,

ich bin vor kurzem auf den Online Shop https://hypegng.com gestoßen und frage mich ob diese Seite Fake oder Echt ist, da sie recht teure Artikel zu einem Rabatt in höhe von 70% verkaufen. Hierzu wollte ich mir zusätzlich weitere Meinungen rein holen. Es gibt kein Impressum. Es gibt einen Artikel doppelt. Die Seite existiert nicht so lange. Es gibt ApplePay, PayPal und hat ein selbstgeschriebenes SSL Zertifikat, dieses guckt Ihr euch lieber selbst an, sonnst ist das hier zu viel Text.

Wenn man bestellen will dan kämm man letztendlich nur mit Kreditkarte zahlen. PayPal ist nicht zu finden (Obwohl es unter jedem Artikel steht..) ApplePay finde ich auch irgendwie nicht..

Was sagt ihr?

-Exo

(Ich bitte um normale Antworten und die Meinung zu den Armen an sich)

...zur Frage

Habe auf einer Fakeseite bestellt :/

Ich glaube ich habe auf einer Fakeseite Schuhe bestellt. sneakershop-de.de! Ich bekomme komische E-Mails mein Freund sagt es ist eine Fakeseite! Ich wollte mir die Seite nochmal genauer angucken aber die Seite ist nicht mehr verfügbar. Habe mit der Kreditkarte von meine Papa bestellt (MasterCard) weil es ein Geschenk für mich sein soll! Was mache ich jetzt? Mein Papa ist grade im Urlaub und kommt erst in 3 Wochen wieder!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?