Hallo zusammen, Ich wohne in einem zweistöckigem Haus und mein Zimmer befindet sich im 2.Stock leider ist dort der Wlan-Emfang sehr stark limitiert ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

die dLAN-Adapter hast du schon und die Verbindung ist OK ?

du kannst problemlos jeden WLAN-Router verwenden, du solltest nur die LAN-IP des neuen Routers auf den Bereich deines Gateways ("Hauptrouters") anpassen und DHCP deaktivieren

das Netzwerkkabel des dLAN-Adapters kommt in einen der 4 LAN-Ports, der WAN-Port bleibt frei

der RT-N12E hat aber auch einen eigenen AP-Mode wenn du willst, auf der Rückseite sollte dazu ein Schalter sein, dann macht der die Konfiguration fast von alleine und du kannst auch noch zusätzlich den WAN-Port nutzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fischplays
31.12.2015, 01:24

Erstmal Danke für die schnelle und ausführliche Antwort, doch gleiche ich DIe LAN-IP an und was heißt DHCP

(dLAN funktioniert hervorragend)

0

ist möglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?