Hallo zusammen.Ich bin Kraftfahrer. Habe keinen Arbeitsvertrag. Ist mein Chef gesetzlich verpflichtet mir Zuschläge zu bezahlen,wenn ich Samstags arbeiten muss?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zuschläge werden im Arbeitsvertrag, anwendbaren Tarifvertrag oder in einer Betriebsvereinbarung festgelegt. 

Es gibt keine gesetzlich vorgeschriebenen Zuschläge außer bei Nachtarbeit, wenn der AG diese nicht durch zusätzliche Urlaubstage ausgleicht. Außerdem ist der Samstag ein ganz normaler Werktag für den der Gesetzgeber keinen Ausgleich oder gar Zuschlag vorgesehen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde grundsätzlich erst einmal einen Arbeitsvertrag verlangen, denn sonst hast Du überhaupt keine Rechte gegenüber der Agentur für Arbeit wenn du gekündigt wirst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hexle2
17.03.2016, 10:40

 denn sonst hast Du überhaupt keine Rechte gegenüber der Agentur für Arbeit wenn du gekündigt wirst...

Wo nimmst Du das denn her? Hast Du für diese Aussage die Frage erneut gestellt?

Viele AN haben keinen schriftlichen Arbeitsvertrag aber dennoch Rechte und Pflichten. Ein Arbeitsverhältnis ist doch durch konkludentes Handeln entstanden und im Gegensatz zu einer Kündigung bedarf es nicht zwingend der Schriftform.

Was das mit der Agentur für Arbeit zu tun haben soll, ist mir schleierhaft.

0

Samstag ist ein Werktag. Und da gibt es keine Zuschläge. Es sei den, es ist vertraglich geregelt. Das ist aber in deinem Fall ja nicht so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?