Wer kann mir Auskunft darüber geben, inwiefern ich von einem Kaufvertrag (Möbelhaus) zurück treten kann bzw. diesen widerrufen kann?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du bereits bezahlt hast und das möbelstück hast geht das nicht mehr. Maximal auf die Kulanz des Händlers hoffen. Verkauft ist verkauft. Solange er dir die War geliefert hat die du bestellt hast hast du keine möglichkieten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
conchita66 08.12.2015, 10:43

Danke für's Antworten. Ich habe ein Bett und einen Schrank bestellt und angezahlt. Das war letzten Samstag. Komischerweise gewährt das Möbelhaus auf online-Bestellungen ein Widererrufsrecht, nicht aber bei Käufen vor Ort. Hat man nicht ein gesetzliches Rücktritts-/Widerrufsrecht?

0
wurzlsepp668 08.12.2015, 10:56
@conchita66

@conchita:

das gesetzliche Widerufsrecht bezieht sich ausschl. auf Online und Haustürgeschäfte.

Bei Käufen im Möbelhaus / Laden gibt es KEIN Widerrufsrecht, max. eine Kulanz des Unternehmers (die er aber nicht anbieten MUSS, er kann auf Vertragserfüllung bestehen ...)

1

Das gesetzlich vorgeschriebene Widerrufsrecht gibt es nur für Kaufverträge, die dem Fernabsatzgesetz unterliegen. Also alles was per Telefon, Online oder an der Haustür abgeschlossen wird.

Für deinen Einkauf im Geschäft gilt das somit leider nicht. Aber warum sollte der Händler auf eine Abnahme der Ware bestehen. Ihm liegt an zufriedenen Kunden und dazu gehört eben auch mal auf einen Handel zu verzichten. Anders ist das natürlich, wenn die Sachen für dich geändert oder umgebaut wurden. Dannn wird er sicher darauf bestehen.

Sprich mit dem Verkäufer und schildere deine Situation. Ich bin sicher man wird sich einig werden und eine für dich kulante Lösung finden.

Wasserschaden? Dafür hast du hoffentlich eine Hausrat- und/oder eine Gebäudeversicherung. Die ersetzen nämlich in der Regel den Neuwert und dein Einkauf sollte machbar werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Aus welchem Grund willst du zurücktreten?
  2. Hast du direkt im Möbelhaus, also persönlich vor Ort,  gekauft?
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
conchita66 08.12.2015, 10:45

Hy! Am Wochenende ist bei uns ein größerer Wasserschaden entstanden, von dem sich die finanziellen Ausmaße noch nicht abschätzen lassen. Gekauft wurde vor Ort nebst Anzahlung.

0

Was möchtest Du wissen?