Hallo Zusammen, was tun gegen böse und intrigante Personalleitung, der Chef weiß vermutlich darüber Bescheid und tut nichts?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gehen oder kaputtgehen, für Feinheiten ist Deine Frage einfach nicht aussagekräftig genug. Böse und intrigant sind verdammt dehnbare Begriffe.

Was für ein Betrieb?

Betriebsrat ja/nein?

Haben Führungskräfte und Mitarbeiter in dem Laden z.B. schon einmal das Wort Mobbing gehört oder ist es ein traditioneller Betrieb mit eher schlichten Menschen?

Worin besteht die Boshaftigkeit?

Woran machst Du intrigantes Handeln aus?

Welche Stellung hast Du in dem Laden (kleines Licht, Mittelbau oder Führungsebene)?

Dauer Betriebszugehörigkeit?

Alter?

Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft?

Wie solidarisch ist der Laden?

In jeder größeren Stadt gibt es mittlerweile zahllose Möglichkeiten, sich über Mobbingstrukturen beraten zu lassen und evtl. auch konkrete Hilfe zu bekommen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da stellt sich mir die Frage ob die Personalabteilung wirklich böswillig und intrigant ist, oder ob das nur deine Wahrnehmung ist. Was genau ist denn da passiert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Chef ansprechen., Wenn er nichts tut zum Betriebsrat.  Oder neuen Job suchen und kündigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tsoffice69
22.09.2016, 11:09

95% hassen diese Frau, wir sind 600 Mitarbeiter und egal mit wem man spricht, jeder sagt das selbe - es können nicht alle kündigen

0

Der "Sachverhalt" ist hier in einer Weise dargestellt, die eine Antwort nicht zuläßt.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?