Hallo zusammen, was mache ich am besten mit meinem alten Desktop PC, wenn ich einen neuen brauche?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gäbe eine Möglichkeit, die Hardware unangetastet zu lassen und dennoch vollständig zu nutzen. Das Betriebssystem Linux geht schonender mit der Hardware um, d.h., dass Linux weniger RAM und CPU Last verursacht. Einige Distributionen wurden darauf ausgelegt, auch auf älterer Hardware zu laufen.

Du müsstest dich nur mit dem neuen System befassen und das Internet nutzen, um die gewünschten Programme für Linux zu finden. Alles in Allem bietet Linux eine gute Möglichkeit, alte, noch funktionsfähige Hardware weiter zu nutzen. Und falls mal etwas nicht auf Anhieb so funktioniert, wie man es vielleicht von Windows gewohnt ist, dann kann man auch immer noch im Internet suchen, dort gibt es zahlreiche Hilfestellungen.

Ich selbst bemühe mich darum, Windows aufzugeben und stattdessen auf Linux zu setzen. Spätestens wenn mein Notebook schlapp macht, werde ich meinen zweiten PC mit Linux Mint nutzen.

Hoffentlich konnte ich weiterhelfen. Falls du noch Fragen zu Linux oder meinem Vorschlag hast, dann frag mich ruhig. Ich werde sehen, ob ich dir weiterhelfen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?