Hallo zusammen, wann kann ich meinen Job in der Probezeit kündigen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst doch am 30. November zum 31. Dezember kündigen. Urlaubstage stehen dir ja auch anteilig noch zu, je nachdem wie lange du in dem Betrieb bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Aussicht ist keine Zusage. Du solltest dich vorerst absichern, damit du letztlich nicht komplett ohne Job dastehst. Das wäre bei einer Eigenkündigung doppelt schlimm, da du in diesem Fall auch noch mit 3 Monaten Sperre beim ALG rechnen müsstest.

Ansonsten reicht es, wenn du diesen Monat kündigst, dann bist du auf Anfang Januar frei für den neuen Job.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Corinnalein
15.11.2016, 13:25

Danke für dein eAntwort! Ich habe schon mit meiner ehemaligen Chefin telefoniert und sie möchte mich auch wieder haben. 

0

dann kündige noch DIESEN Monat - zum 31.12 d. J. bist raus

in einer Probezeit kann, wenn nichts anderes steht auch mit einer 14-tägigen Frist gekündigt werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn Du noch in der Probezeit bist,d ann kannst Du immer zum  Monatsende kündigen. Da es einen Monat vorher sein muss>

Du schickst ihnen jetzt die kÜndigung zum 31.12.2016, dann bist Du zu Jahresende raus und kannst am 1.1.17 wieder was anderes machen.

Eher klappt es nicht mehr, da immer ein Monat zeit sein muss bis zum Vertragsende. Später ginge. Wenn Du willst.

Aber Du willst ja ab Januar in den alten Job. Also kündigst Du jetzt zu Ende Dezember und bist raus.

Den k an ein qualifiziertes Zeugnis, an anteiligen Urlaub und evtl. Überstunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?