hallo zusammen, vom 1.9.16 bis ende 12.16 soll die heizung komplett erneuert werden. der vermieter stellt in dieser zeit keinen ersatz. ist das zulässig?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie soll das zb möglich sein wen zb der Heizungskessel  ausgetauscht werden muss.das Austauschen von den Heizkörpern geht recht schnell und wen es nur die Heizkörper sind dan kann man diese auch am abend wieder auffüllen wen es schon zu kalt drausen sein sollten. Oder wie sol eine Ersatz aussehen wen man zb von Öl auf Gas umstellt das dauert dan länger weil erst mal versorgungsleitungen in den Keller verlegt werden müsse..zb weiden nur die Heizkörper ausgetauscht kann das zb in 2-3 tage erledigt sein.

Es handelt sich um ein MFH Altbau mit 13 WE. 10 WE's haben Nachtspeicheröfen und 3 WE's haben Ölzentralheizung. Da ja alle NSÖ durch eine andere Heizart ersetzt werden muss, erneuert er die Ölzentralheizung bzw erweitert diese. Die NSÖ verbleiben in den Wohnungen bis zur Fertigstellung dort ist kein problem zu erwarten. Doch bei uns werden ja nicht nur die Heizkörper erneuert sondern auch der Heizkessel und der Tank. Kann mir nicht vorstellen, dass das in 3-4 Tagen erledigt sein wird.

0
@Biber64

Da alles gemacht wird kann das auch schon in 5-7 tage fertieg sein das was ma längsten dauert sind die löcher  durch die decken zu stemmen bzw mit dem Speziale bohrere könnte das auch schneller gehen das kann zb 1 tag dauern.

Der Heizkessel ist recht schnell eingebaut und zb auch ein Tank wen es ein Öltank ist da diese mitlerweiel aus Plastik sind.Der Öltankl mus nicht ersetzt werden da immer noch auf Öl geheizt werden kann.Außerdem darf der Heizungsbauer den Öltank gar nicht entfernen das mus eine andere Firma machen aber ist das ein Öltank wie es früher war in einem Extra  Raum wird der nur tot gelegt und zb im heizingsraum dan die Plastiktanks vom Heizungsbauer aufgestellt und angeschlossen.

Bei uns hat das bei einem 6-8 famileienhaus Grade mal ca -1 woche gedauert (5-6 tage)Wen alle da waren.Die arbeiten im deimer Wohnung könnten zb in 1-2 tage erledigt sein wen du dan noch damit rechnen must das wen alles ferteig ist Jemand zum Entlüften der Heizkörper reinmus und zur Kontrolle. das dauert kaum 30 Minuten  außer das wäre zb eine 120 Q2meter Wohnung. Anders ist es wen es um die umstellung auf gas geht das dauert länger da ein Fachman vom Gaswerk rauskommen mus un dide enderlaubnis erteilen mus das die anlage dauerhaft in betrieb gehen darf.Wen zb Rohre schon für die heizung da sind geht das alles aiuch etwas schneller.zb weil schon heizungskörer da sind und da wird dan in eurer wohnung zb nur der heizkörper ausgetauscht.Abe rdie nachtspeicherheizung mus jemand anderes entfernen,Vieleicht deswegen auch diesen zeitraumda wen alles weg mus es länger dauert da dan zb 3 firmen zuständieg sind.

0

In welcher Form soll hier denn die Heizung erneuert werden. Welche Heizart hattet ihr bisher?

Meine Vermutung war hier wohl richtig.

Ich habe dies vor Jahren folgendermaßen gelöst: Wir haben unsere Nachtspeicheröfen weit genug von der Wand abgerückt und deren Abbau erst zugelassen, nachdem die neue Heizung einwandfrei lief. Dies ist i.d.R. regelmäßig möglich, da meist eine entsprechende Länge der Kabel hinter den Heizkörpern vorhanden ist.

1
@wilees

Zudem haben wir vom Vermieter eine schriftliche Bestätigung verlangt, dass die Arbeiten innerhalb unserer Wohnung innerhalb von einer Woche erledigt wurden. Das ist ohne weiteres technisch machbar.

1
@wilees

Achte vor allen Dingen auch darauf, dass die Dir zustehenden Schönheitsreparaturen nach Entfernung der Raumthermostate und der möglicherweise auf Putz liegenden E-Kabel vom Vermieter durchgeführt werden.

1

Warum wurde die Heizungserneuerung nicht in den Sommer gelegt? Was soll denn erneuert werden? Nur der Heizkessel?

Was möchtest Du wissen?