Fragt Finanzamt nach Herkunft des Geldes?

3 Antworten

Wenn Dir Jemand gGeld leiht, hast Du ja bestimmt einen Darlehensvertrag, oder zumindest eine Vereinbarung wann es zurück gezahlt werden muss.

Das Finanzamt wird sich weniger für die Herkunft interessieren (dafür sind 5.000,- zu wenig), aber über den Nachweis der Zinsen als Betriebsausgaben.

Wenn du das Geld gewerblich nutzt, muss es ja früher oder später irgendwo aufscheinen wenn du deine Geschäfte regulär und legal betreibst. 

Gegen Geldleihen von Privatpersonen an einer andere Privatperson für nicht-kommerzielle Zwecke spricht aber nicht viel. 

Erkundige dich aber wegen etwaigen Gebühren. Prozentuale Aufschläge bei solchen Summen sind weniger gut.

Und bedenke eines: England bzw GB hat keinen € aus Währung, deshalb auch auf den Wechselkurs achten!


Lass dich besser nicht auf krumme Deals ein, da kommst du nur in Teufels Küche.

Naja wenn es gewerblich ist musst du Auskünfte darum bringen.
Wenn es nicht stimmt kann ich gerne korrigiert werden..

darüber vorzeigen*

0

Steuer: Privat KfZ auch betrieblich nutzen

Ich habe ein Leasingfahrzeug, welches ich privat nutze. Nun mache ich mich nebenberuflich selbstständig. Ich möchte für betriebliche Fahrten mein Privatfahrzeug nutzen. Muss ich das dem Finanzamt in Form eines Fahrtenbuches nachweisen? Trage ich in dieses Fahrtenbuch alle Fahrten ein (privat+betrieblich) oder nur die betrieblich veranlassten Fahrten ???

...zur Frage

Autoverkauf, ab wann gewerblich?

Hallo miteinander,
Ich bin gerade dabei einen neuen Audi A3 aus Deutschland zu importieren. Da ich ihn importiere und somit viel unter dem Schweizer Marktwert kaufe, besteht ja die Möglichkeit ihn teurer wieder zu verkaufen.
Jetzt stellt sich mir die Frage ab wann wir dies Gewerblich? Wenn ich es 1-2 mal im Jahr mache habe ich kein Risiko?
Oder würde ich dafür schon ein Gewerbe anmelden müssen?
Würde sich das Finanzamt bei mir melden und was in Rechnung stellen solange ich es bei der Steuererklärung angebe?
Mit freundlichen Grüßen
Matthias

...zur Frage

Eigenbeleg für das Finanzamt

Hallo wie läuft es ab wenn ich gewerblich auf dem Flohmarkt Waren einkaufe und ich keine Rechnung für das Finanzamt nachweisen kann.

Es gibt ja so etwas wie ein Eigenbeleg bis zu viel Euro ist das möglich.

...zur Frage

Differenzbesteuerung bei Sammlerartikel

Bin grad hier online und bevor ich in einem Steuerforum frage:

Welche Kriterien gelten, damit das Finanzamt eine Ware als Sammlerartikel einstuft, bei Einkauf innerhalb der EU von privat wie gewerblich (ohne Steuerausweisung).

Die Artikel (Spielzeug) sind noch eingetütet (Plastiktütchen) - also nicht gebraucht. Allerdings nicht im freien Handel erhältlich, sondern Gratisartikel, Sonderverkäufe, Exklusivartikel, nur in bestimmten Ländern erhältlich oder nur bei bestimmten Verkäufern.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?