Hallo zusammen, unser Vermieter will rückwirkend für ein Jahr einen Anteil zur Gebäudeversicherung von uns haben. Geht das?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was steht denn in deinem Mietvertrag hinsichtlich der Nebenkosten, denn dazu gehört auch die Gebäudeversicherung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sipaul 23.05.2016, 12:19

Wir wohnen seit Anfang 2013 in dieser Wohnung. Als wir nun die NK-Abrechnung für 2015 bekamen, sagte er, er hätte von Haus & Grund erfahren, dass er die Gebäudeversicherung auch umlegen kann. Für uns soweit in Ordnung - aber 200 € auf einmal rückwirkend????

0
Apolon 23.05.2016, 13:03
@sipaul

Sorry - aber mir ist weder bekannt, was hinsichtlich Nebenkosten in deinem Mietvertrag steht.

Noch weiß ich, wie viele Wohnungen es in diesem Wohngebäude gibt, noch wie hoch der Jahresbeitrag der Gebäudeversicherung ist.

Daher kann ich dir deine Frage nicht beantworten.

0

Wie meinst du das?

Die NK Abrechnung wird in der Regel für das letzte Kalenderjahr erstellt und da ist das mit drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Nebenkostenabrechnung ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?