Hallo zusammen! Und zwar habe ich im Geschichtsunterricht eine Zeitzeugenbefragung zur Wendezeit durchzuführen. Ich hätte 10 Fragen vorbereitet. Jmd. Interesse?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich bin bereit, deine Fragen zu beantworten.  :-)

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von erikwinkler
31.05.2016, 15:24

Ganz lieben Danke! Bitte eine Mail an winkler.erik@gmx.de

0

Stell Deine Fragen, Dir kann geholfen werden.

Vorab, die Wende meint den Wechsel von der FDP zum Koalitionspartner CDU. Altkanzler Kohl's (CDU) "geistig, moralische Wende".

Falls Du die Wiedervereinigung meinst:

- die war keine, sondern der Beitritt der Fünf Neuen Länder zum   Geltungsbereich des Grundgesetzes

Damit ist eine Frage beantwortet, jetzt frisch heraus mit den fehlenden  9 Fragen, es beißt Dich niemand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von erikwinkler
31.05.2016, 18:20

okay danke

wo geb ich die am besten für alle gut sichtbar nochmal an?

1

Kannst ja Mal versuchen. Welche Fragen? Ich war zu der Zeit 35 und aktiv beteiligt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du keine Eltern, die dir deine Fragen beantworten können?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von erikwinkler
31.05.2016, 15:25

Die habe ich schon befragt.. Ich brauche jedoch ganze 10 Zeitzeugen! ;/

1

Hei, erikwinkler, befragst du auch Wessies? Dann bin ich gern bereit. Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von erikwinkler
31.05.2016, 15:22

Sehr gerne! Schreib mich mal bitte per Mail an.. winkler.erik@gmx.de

0

1. Bitte stelle deine Frage nicht direkt in der Überschrift (: Danke!

2. Frage doch jmd aus deiner Klasse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von erikwinkler
31.05.2016, 15:23

Das war meine erste Frage hier. Tut mir leid! Ja sicher.... Die haben die Wendezeit ja auch miterlebt :D

1

Was möchtest Du wissen?