Zapfpistole beschädigt felge

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

So lange es kein Fremdverschulden also das kein dritter das gemacht hast ist es ganz dein Verschulden den normal fällt so was nicht heraus wen die Pistole  eingehackt ist den das Gewicht des Schlaues zieht sie ins Schloss . Und die KFZ Haftpflicht deckt nur Fremdschäden ab nicht deine eigene Fehler . Nur eine Privathaftpflicht kann dafür einstehen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Niceboy1989
24.07.2016, 17:21

Vielen Dank für deine Antwort ich werde morgen das Video bekommen ... 

0

Ähm...und was soll jetzt passiert sein ?

Ist die Felge gebrochen ????
Erzähl doch mal was

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es zahlt derjenige, der die Zapfpistole hat fallen lassen. Bei Selbstbedienung bist das du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die normale Autoversicherung eher nicht, da Eigenverschulden, wenn du Vollkasko versichert bist, könntest du Glück haben, die zahlen auch bei selbstverschuldeten Schäden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö, für Dummheit zahlt keiner ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das zahlt keine Versicherung. Was soll denn da für ein Schaden entstanden sein ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also egal was du mit „meine“ meinst, sie bezahlt definitiv nicht.

Ich gehe davon aus du redest von einer Versicherung?
Welche sollte das bitteschön sein?
Deine Haftpflicht? Die bezahlt keinen Eigenschaden den du bist der Verursacher!
Deine kasko? Nun, es würde mich sehr interessieren wie du bei dem beschriebenen Fall eine Sachbeschädigung, Glasbruch, Haarwild, Diebstahl, Unfall oder Feuer deklarieren willst. Falls es jedoch gelingt sag mir bitte wie, gute Zauberer werden gebraucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Niceboy1989
24.07.2016, 17:01

Ich habe aus Versehen die Frage in das Titelfeld eingetragen und des wegen wurde nicht die ganze frage dargestellt. Was ich noch hinzufügen möche, es ist nicht mein Fahrzeug...da müsste die Haftpflicht doch aufkommen?

0

Und? Die Felge hat dadurch doch keinen Schaden genommen. Die hält während der Fahrt doch noch viel grössere Belastungen aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Kaskoversicherung, wenn der Schaden über der Selbstbeteiligung liegt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Niceboy1989
24.07.2016, 16:41

Sicher normal übernimmt hier doch die Haftpflicht da es nicht mein Fahrzeug ist

0

Nein,deine Autoversicherung bezahlt nicht.Deine Haftpflicht bezahlt auch nicht. Den Schaden musst du selbst zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du haftest dafür. da du die Zapfpistole anscheinend nicht richtig in die Halterung eingehängt hast. ( selbst wenn du an der Kasse bezahlen konntest, denn es lief ja kein Sprit mehr durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?