Hallo Zusammen, meine Lunge pfeift und blubbert beim ausatmen aber nur auf einer Seitenlage und auch nur manchmal bitte vor Rat weiterlesen wg Vorgeschichte?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kann gut sein, dass sich nach wie vor Auswurf in deinen Bronchien befindet. Um das aber wirklich korrekt abklären zu können, würde ich dir definitiv empfehlen noch einmal zum Arzt zu gehen. Eine Ferndiagnose per gutefrage ist eine unmögliche Sache. Ich wünsche dir gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn meine Lungen pfeifen und blubbern würde, würde ich nochmal zum Arzt und mir eine Überweisung zum Lungenröntgen holen.

Ich habe ja den Verdacht, Du hast eine Lungentzündung, wobei hier das Antibiotikum hoffentlich das Richtige ist. Schau mal auf den Beipackzettel, ob da bei Indikation auch "Lungenentzündung" steht.

Das Pfeifen und Blubbern kann allerdings auch vom nicht abgehusteten Schleim kommen. Nimmst Du denn keinen Schleimlöser? ACC akut ist da sehr gut, frage aber vorher den Apotheker, ob sich das mit dem Antibiotikum verträgt.

Gute Besserung. lg Lilo

Es gibt sehr viele Antibiotika, wo man keine Milchprdoukte dazu nehmen darf. Hat der Apotheker da was gesagt? Man muss dann mindestens einen Abstand von 2 Stunden einhalten, sonst wirkt das Medikament nicht.

Was nimmst Du denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bronchien sind noch nicht frei und alles ist noch nicht ausgeheilt.

Geh nochmal zur Kontrolle zu deinem Arzt und lass dich abhorchen. Dann bist du auf "der sicheren Seite".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?