hallo zusammen mal angenommen es wird krieg ausbrechen und ich habe sachen auf meinem usb stick und der krieg endet nach 30 jahren oder mehr sind die daten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wäre die Frage nicht viel einfacher wenn du einfach fragst "können Daten 30 Jahre auf einem USB-Stick gespeichert werden ohne verloren zu gehen?"

Ich denke das geht aber wenn man ganz sicher sein will nimmt man für wichtige Daten Magnetbänder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von senpaisen
11.07.2017, 20:37

danke :) und sorry ^^

0

Nimm DNA als Speichermedium. Google das mal. Es gibt tatsächlich Methoden, um die 0en und 1en in DNA Sequenzen zu speichern, sodass sie viele viele viele viele Jahre haltbar sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sicher, aber dann gibts vielleicht kein  USB-Lese-Gerät mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thomas19841984
11.07.2017, 20:35

sehr sicher ist also wohl Mikrofilm

0

Was für eine Frage xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?