Hallo zusammen, Könnte mir jemand folgendes übersetzen Wache über mich von dort wo du bist / für ewig ein Teil von mir Danke im Voraus?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also für "wachen über" würde ich das lat. Wort "protegere" nehmen. "Von dort aus" bedeutet "ab eo loco". Nun gibt es aber das Problem, dass man das nicht mit protegere verwenden kann, denn "protegere ab" bedeutet "schützen vor". Das willst du ja gar nicht sagen. Ich würde deswegen umformulieren:

Me protege, etsi alio loco habitas = Schütze mich, auch wenn du an einem anderen Ort wohnst.

Alio loco habitans me protege = Schütze mich, der du / auch wenn du an einem anderen Ort wohnst.

Die erste Variante ist leichter zu übersetzen. Die zweite Variante ist nach meinem Sprachgefühl die "lateinischere".


LG und herzliches Beileid!
MCX

Kommentar von Miraculix84
07.01.2016, 21:29

PS:

pars mei in aeternum  = EIn Teil von mir auf ewig.

Das gefällt mir aber grade noch nicht so richtig....

LG
MCX

0
Kommentar von RotkehlchenBirk
07.01.2016, 21:39

Me protege illinc licet sis, Nam pars es mei in aeternum. Beachtet man die Ligation, würde es wiefolgt gesprochen: Me proteg-(j)illinc licet sis, Nam pars es me-(j)in aeternum. Das j deutet das fast (aber nicht ganz) unbetonte e, bzw. i an. MfG

0
Kommentar von RotkehlchenBirk
07.01.2016, 21:44

Oder: Unde licet loqueris, custode me, pars mei es.

0
Kommentar von RotkehlchenBirk
08.01.2016, 01:34

Ich denke man sollte illinc durch ubi ersetzen, von dort ergibt im Deutschen auch relativ wenig Sinn; also wo auch immer Du bist, im Lateinischen: Me protege ubicumque es, nam pars es mei in aeternum. Illinc licet (ubi) sis war ao gemeint: von dort (wo) Du auch immer sein magst.

0

Super .. Danke für die schnelle Antwort miraculix84 und für deine Mühe gleich verschiedene Übersetzungen aufzuzeigen

Was möchtest Du wissen?