Hallo zusammen. Ist ein Handwerker verpflichtet mir eine neue Rechnung auszustellen auf der die Personal/Lohnkosten ausgewiesen werden?

2 Antworten

So wie ich informiert bin ja. Unter bestimmten Voraussetzungen können die Handwerkerkosten steuerlich geltend gemacht werden, allerdings nur der Stundenlohn des Handwerkers, nicht das Material.Hat der Handwerker eine Rechnung erstellt, auf der kein Stundenlohnaufgeführt wurde, so reicht dem Finanzamt auch, wenn der Handwerker ein Schreiben auf seinem Briefpapier erstellt, unterschreibt und ggf. noch mit seinem Stempel versieht, auf dem notiert ist, dass bei der Rechnung Nr. XY vom So-und-so-vielten X Stunden zu je Euro 12,34 inkl. MWSt. angefallen sind. Darauf kannst du bestehen.

Wenn welche angefallen sind, dann müssen die auch ausgewiesen werden.

Genauso ist es👍

0

Lohnkosten und gleichzeitig Fahrtkosten berechnet?

Hallo, ich habe von einem Handwerker eine Rechnung bekommen. Ist es rechtens eine Kostenpauschale für das Firmen Fahrzeug und für die Fahrzeit Lohnkosten zu berechnen?

...zur Frage

War das ein Angebot zur Schwarzarbeit vom Handwerker?

Hallo,

ich habe über die Angebotsplattform myHammer einen Auftrag vergeben. Der Handwerker hat angerufen und gesagt, pro Stunde nimmt er 50€. Er kam fand den Fehler nach 10 Minuten und meinte, ob ich ihm die 50€ nicht sofort geben könnte. Da ich etwas stutzig war bat ich um eine Rechnung. Die Rechnung ist nun gekommen und er verlangt dort nun 50€+9,5€ MwSt. Ich finde das ehrlich gesagt etwas seltsam, weil wenn ich bar bezahlt hätte, dann wäre die MwSt. scheinbar nicht angefallen. Sollte man den Handwerker anzeigen? Um eine neue Rechnung bitten? Einfach nur 50€ überweisen? Bitte um Ratschläge!

...zur Frage

MUSS ein Handwerker in der Rechnung die Arbeitskosten ausweisen?

Folgendes Problem: ich habe letztes Jahr eine Rigipswand bauen lassen. In der Rechnung steht nur drin: 1x Gipskartonwand plus ständerwerk inkl Arbeitskosten: XXX EUR

ich habe übersehen dass dort die von der Steuer absetzbaren Arbeitskosten nicht einzeln aufgeführt sind. Ich habe ihn gebeten, mir eine detaillierte Rechnung zu senden, da dies bei mir knappe 150 EUR in der Steuer ausmacht.

Nun weigert er sich dies zu tun. Er sagt, dass ihn ja meine Steuer nichts angeht.

wie sieht das aus? Ist er verpflichtet mir diese Kosten auszuweisen?

...zur Frage

Kauf als Privatperson - muss Unternehmen Rechnung mit MwSt. ausstellen?

Hallo zusammen,

ich habe neulich als Privatperson Arbeitsschuhe im Internet bestellt.

Mein Arbeitgeber übernimmt die Kosten für die Arbeitsschuhe, jedoch natürlich nur unter Vorlage der Rechnung.

Auf der erhaltenen Rechnung sind nur die Beträge in € aufgeführt, keinerlei Angaben zu netto / inkl. Mwst.

Der AG akzeptiert die Rechnung in dieser Form natürlich nicht.

Der Händler stellt sich nun quer, die Rechnung inkl. ausgewiesener MwSt. auszustellen.

Frage: Ist ein Unternehmen verpflichtet, eine Rechnung inkl. ausgewiesener MwSt. auch an Privatpersonen auszustellen? Wenn ja, gibt es dazu eine Information im Netz?

...zur Frage

Wieviel Reisezeit muss man bei Handwerkerrechnung zahlen?

Letzte Woche hatte ich einen Handwerker im Haus. Obwohl von der Firma schon mal jemand hier war, hat er nicht gleich hergefunden. Jetzt ist die Rechnung gekommen und es standen statt 12 km Hin-und Rückfahrt 36 km drin und statt 20 Minuten 45 Minuten! Muss ich mir das gefallen lassen oder ist dass das Problem des Handwerkers wenn er sich verfährt?

...zur Frage

Handwerkerrechnung getrennt nach Material und Lohn?

Ist ein Handwerker grundsätzlich verpflichtet, auf der Rechnung Material und Lohnkosten getrennt aufzuführen? Oder ist er zumindest dazu verpflichtet, wenn der Kunde dies verlangt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?