Hallo zusammen! Ich wollte mir ein Haus kaufen und die Bank brauchte vom Notar ein vorläufigen Kaufvertrag gesagt getan..?

Summe - (Finanzen, Bank, Notar) Grund der Rechnung  - (Finanzen, Bank, Notar)

3 Antworten

aber leider kam von der Bank eine Absage weil das Haus in einem Feriengebiet steht!

Was das mit der Absage zu tun hat, kann ich zwar nicht nachvollziehen, aber versuche es doch mal bei einer anderen Bank. Die Rechnung musst du so oder so bezahlen, denn du hast ja eine Leistung bezogen.

Danke für deine Antwort
Habe ich schon alles probiert es liegt am Feriengebiet! Den Kredit hätte ich ja bekommen..
Es sei denn man hat ein sehr sehr hohes Einkommen dann machen das die Banken im Feriengebiet.

0
@Tobbse86

Verstehe immer noch nicht, was das Feriengebiet damit zu tun hat. Ob du den Kredit abzahlen kannst oder nicht, hat ja mit dem Gebiet nichts zu tun. Oder rechnet man deshalb mit einer erheblichen Wertminderung des Objekts?

0

Der Notar hat doch z. B. den Grundbuchauszug besorgt und hat den Vertragsentwurf gemacht.

Er ist also für Dich tätig geworden, also musst Du auch zahlen. Das die Bank Dir das Haus nicht finanzieren will, ist nicht sein Problem.

Grundbuchauszug okay den Entwurf den haben die meist vorläufig liegen und wird dann nur noch vom Notar unterschrieben bzw was hinzugefügt.. Habe schon gehört das es meist an die 100-250€ sind die man beim nicht Kauf zu bezahlen sind wenn es mit der Bank nicht klappte aber 623€??

0

Ja, Notare haben schon horrende Kosten.

Aber "für nichts" stimmt ja nicht ganz. Der Notar hat ja seine Arbeit getan, er hat die Auszüge besorgt, den Kaufvertrag beglaubigt etc.

Das es dann im Endeffekt nicht zum Kauf kam, ist ja nicht seine Sache.

Hi erstmal danke für deine schnelle Antwort
Ja klar hat er was gemacht, aber das die Verkäuferin auch zum Notar gegangen ist und was geändert lassen hat.. wo noch nicht die 100% Zusage von der Bank da war, müsste man da nicht halb halb machen oder bleibt alles an mir hängen?

0
@Tobbse86

so weit ich weiß, wird da halbe halbe gemacht, d.h. die andere Hälfte der rechnung liegt schon bei der Verkäuferin

0
@Tobbse86

Zur Not einfach mal beim Notar anrufen und nachfragen, wie genau die Rechnung zustande kommt und lass dir die einzelnen Posten erklären.

0

Was möchtest Du wissen?