Hallo zusammen, ich stecke in einer sehr schlechten Finanziellen Lage! Alle meine Kreditgesuche abgelehnt hat jemand Erfahrung mit Aurelis Beratung GmbH ?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

FINGER WEG!

Solche Firmen wollen nur eines: Geld bei Menschen abgreifen, die bereits verzweifelt sind. Meistens klingt es schön: "Zahlen Sie bei uns dann 100€ ab und vergessen sie alles andere´. Wir verhandeln mit den Gläubigern."

Was die aber meist verschweigen: Über die ersten 6 bis 12 Monate oder gar noch länger bezahlst du erst mal deren Honorar ab. Es fließt auch kein Geld an die Gläubiger. Oft genug werden die nicht mal angeschrieben, denn diese lustigen Sanierungsunternehmen werden erst aktiv, wenn deren Honorar abbezahlt wird. Das lassen die Gläubiger aber nicht mit sich machen und nach ein paar Monaten eskalieren die die Situation und jede Möglichkeit, eine Einigung zu erzielen ist dahin.

Du hast wertvolle Zeit verloren, du hast jeglichen Kredit bei den Gläubigern verspielt und stehst mit einem Scherbenhaufen da, bist zudem viele Euros losgeworden für Nichts und wieder Nichts.

Manchmal schaffen solche Unternehmen, was sie versprechen, aber das ist ein verschwindend geringer Prozentsatz.

Wenn du mit allen Gläubigern bereits gesprochen hast und sie durchaus zu einer Einigung bereit sind, dann schaue (ggf. mit Hilfe des u.a. Schuldnerberatungsforums), was du dir seriös monatlich leisten kannst, biete ihnen exakt das an. Schenke jedem Gläubiger reinen Wein ein, wie dein Schuldnerstand ist, was du dir leisten kannst und dann hoffe das Beste. Wenn du damit nicht erfolgreich bist, lässt du dir von der Schuldnerberatung in der Nähe den gescheiterten Einigungsversuch bescheinigen und gehst in Richtung Privatinsolvenz.

Es ist immer noch besser, lieber die Kosten für Gericht und Insolvenzverwalter bezahlen zu lassen, dafür vom Gesetz her Ruhe zu haben (Pfändungsverbot für die Gläubiger!!!!) und garantiert eine Restschuldbefreiung nach 6 Jahren zu bekommen, als wie gesagt Geld zu verbrennen und mit Scherbenhaufen Zeit zu verlieren, nur damit man dann doch in die Insolvenz muss.

FINGER WEG!

Vergiß es, wenn eine Bank nicht finanziert ist Deine Fahnenstange zu Ende.
Geh zur öffentlichen Schuldnerberatung.

Schulden sind keine Schande.
Der Begriff kommt nicht von Schuld.


Wenn du Schhulden hast, ist ein Kredit DAS LETZTE was du brauchst!

Du brauchst eine Schuldnerberatung.

MichaelRoss 15.08.2016, 15:35

Ja und nein! Alle Schulden sind "aufgelistet" mit allen Gläubigern gesprochen! Es fehlt eben nur das finanzielle mittel alles abzudecken! Ein "Großer" Kredit und diesen abzahlen anstatt 150 kleine.....

0
Tasha 15.08.2016, 15:40
@MichaelRoss

Wenn aber das finanzielle Mittel fehlt, rutschst du ja von einer Schuld in die andere. Besser wäre es - mit oder in Absprache mit einem Schuldnerberater - die bisherigen Gläubiger anzusprechen und realistische Rückzahlungspläne zu vereinbaren, die du eben auch wirklich leisten kannst. Wie das dann genau gemacht wird, ob die monatlichen Beträge sehr klein sind oder einer etwas länger auf sein Geld wartet, müsste der Fachmann mit dir besprechen. 

Es gibt meistens eine Lösung und oft ist das eine andere, als sich der Laie in seiner Not denkt.

3
Tasha 15.08.2016, 15:37

Genau, gehe mal zur Schuldnerberatung, lege alles offen, lass dich beraten, wo man noch sparen kann und wie man das Geld, das zu schuldest zurückzahlen kann und wie man trotzdem über die Runden kommen kann.

Hier wäre vielleicht online ein erster Anlaufpunkt für Informationen:

http://www.forum-schuldnerberatung.de

3
MichaelRoss 15.08.2016, 16:11
@Tasha

Ja da stimme ich euch ja auch zu! Aber woher soll ich den das Geld bekommen? Das ist meine Frage... Ich will den Batzen einfach weghaben und dann einen Kredit abzahlen und dann kann ich wieder normal leben...

0
mepeisen 16.08.2016, 10:47
@MichaelRoss

Das kannst du auch so. Wende dich unbedingt mal an dieses Forum. Eröffne dort ein Thema, wo du deine Situation schilderst, deine Einnahmen und Ausgaben. Sowie die Gläubiger und den aktuellen Stand. Dann wird dir da professionell geholfen.

Da sind zum einen ein paar professionelle Schuldnerberater und Anwälte unterwegs (nenne sich dort "Praktiker"), aber auch viele die sich auskennen und die Situation ob mit oder ohne Privatinsolvenz, bereits hinter sich haben.

Da kannst du dich auch austauschen, wie du mit dem Druck, der auf dir lastest umgehst und wie du diesen schrittweise los werden kannst oder minimieren kannst.

1

https://www.kgeld.ch/service/warnlisten/detail/w/dubiose-kreditangebote-und-finanzsanierungen/

Unvorteilhafte Kreditangebote und Finanzsanierungen

Auf dieser Liste stehen Firmen und
Vermittler, die Kreditsuchenden Hilfe versprechen, aber Voraus- und
Vermittlungsgebühren sowie Sicherheitsleistungen verlangen. Statt eines
Kredites erhalten Interessenten einen Vertrag über eine
Schuldensanierung oder eine «Finanzsanierung».

Das sollte wohl alles sagen...

MichaelRoss 15.08.2016, 15:37

Das habe ich auch entdeckt! In den Kommentaren wiederspricht sich das... Daher will ich gerne mit jemand sprechen der die Erfahrung gemacht hat positiv oder vielleicht auch negativ...

0

Meiner meinung nach sind das abzocker die auf unkenntnis hoffen. 

Wie hoch ist Dein schuldenstand? 

Verh. Kids. Forderungen tituliert? 

Was möchtest Du wissen?