Hallo Zusammen, ich soll einen Vortrag über Russland halten und dabei auf die wirtschaftlichen Probleme, Erfolge so wie Zukunftsperspektiven eingehen...?

2 Antworten

Russland koennte wirtschaftlich besser dastehen, wenn sie nicht so einen grossen Aufwand fuer ihre Verteidigung betreiben muessten. Im Vergleich zur USA auch von DE ist dieser Ruestungshaushalt noch moderat, denn die Eckdaten sind nun einmal nicht berauschend.

Langfristig provitiert Russland von seiner schieren Groesse mit den bekannten viele Bodenschaetzen, die dann erst so richtig zum tragen kommen, wenn andere Laender anstehen sollten danach.

Da kann man doch stundenlang reden. Zum Beispiel über die Probleme mit der Korruption, staatliche Willkür, abhängige Justiz, Mauschelei und Betrug im großen Stil. Aber man könnte auch über die unbegrenzten Möglichkeiten durch den Rohstoffreichtum des Landes, die billigen Arbeitskräfte, das gute Bildungsniveau und den riesigen Markt reden.

So kann nur jemand reden, der sich ausschließlich mit Informationen aus der Mainstreampresse versorgt.

Nur ein Blick in die internationale Presse genügt, um zu erfahren, dass die gleichen Vorwürfe im Hinblick auf Menschenrechtsverletzungen auch ständig gegen Deutschland erhoben und begründet werden.

1
@Novosibirsk

Da habe ich wohl voll ins Schwarze getroffen, wenn sofort jemand aufjault ;-)

0
@Novosibirsk

Ah, aus dieser Ecke weht der Wind! Nur kann ich jeden einzelnen Punkt doppelt und dreifach beweisen. Während du nur "Fakenews" schreien kannst.

0
@Fuchssprung

Offensichtlich hast Du meinen Einwand gar nicht verstanden.

Ich bestreite gar nich, dass es zu Korruption und Menschenrechtsverletzungen in Russland gekommen ist.
Ich weise lediglich darauf hin, dass es bei uns in der BRD diesbezüglich nicht besser bestellt ist, denn wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen.

0
@Novosibirsk

Das steht doch hier gar nicht zur Diskussion und hat nichts mit der Frage zu tun.

0

Analyse die Gemeinsamkeit und und Unterschiede des Schicksals der vertriebenen Deutschen und zwangsumgesiedelten Polen zwischen 1944-1948?

Was sind die Unterschiede und die Gemeinsamkeit der vertrieben deutschen und den zwangsvertriebenen Polen zwischen 1944-1948?

Wer mir hilft kriegt einen Stern.:)

Danke!

...zur Frage

Diskutable politische Thesen(aktuell)?

Hallo, ich muss morgen einen kurzen Vortrag über aktuelle politische Themen halten und soll eine diskutable These zu einem beliebigen Thema aufstellen, über die dann diskutiert wird. Die Themen sollten in den Verlauf der letzen Woche einzuordnen sein. Themen habe ich genug(Proteste in Russland, Trump Klima, Referendum Türkei, G20 Gipfel Proteste), doch es fällt mir keine These ein, die man nicht nur einseitig bewerten kann und bei der es auch zu einer Diskussion unter der Schülern kommt. Ich hoffe jemand kann mir mit Ideen helfen!

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Wie entstand der Konflikt zwischen Russland und Türkei?

Hallo Leute,

 ich soll einen Vortrag über den Konflikt zw Russland und Türkei halten und was momentan passiert.

Was wisst ihr darüber und wo kann ich darüber lesen, also welche Seiten sind geeignet?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Warum ruiniert Putin sein eigenes Land?

Putin hat durch seine eigene Interessen sein eigenes Land ruiniert. Die hohe Inflation, WIRTSCHAFTSWACHSTUM im negativen Bereich, es gibt bald keine Mittelschicht mehr.

Wegen Putin steckt die russische Wirtschaft leider in der Krise. Verstehe schon eigentlich wenn man so geil auf Geld und Macht ist wählt er solche Wege. Es gibt doch Alternative. Würde er sich für eine gute Wirtschaft und Beziehungen anstreben hätten Volk und Putin auch davon was. Ihm ist das anscheinend egal.

http://www.welt.de/wirtschaft/article151076115/Wie-der-Oelpreis-nun-Putins-Schicksal-besiegelt.html

...zur Frage

Sind die Ziele der EU und der NATO identisch?

Viele EU Länder sind auch NATO-Länder, die EU betreibt Politik gegen Russland wie die NATO. Aber ich habe das Gefühl, dass die EU einen sanfteren Kurs gegen Russland geht, als die NATO. Die EU ist ein politisches Bündniss, die NATO ein militärischer Vertrag. Aber es gibt auch EU-Länder die auf russischer Seite sind, beispielsweise Österreich, Irland, Finnland und Schweden. Und es gibt NATO Länder die nicht an der EU teilnehmen, beispielsweise Norwegen, Montenegro, Albanien und das Vereinigte Königreich. Und Serbien wird das nächste EU-Mitglied werden, dann ist sogar ein mit Russland verbündetes und Amerika feindliches Land in der EU.

...zur Frage

An welchem Fluss liegen die meisten Großstädte ( Großstadt=100.000 Einwohner)?

Stelle mir diese Frage schon lange...

Ich denke es wird ein Fluss in China sein weil es dort schon 83 (!) Städte mit über 5 Millionen Einwohner gibt ( Stand 2000 )

Oder in Russland weil die Flüsse dort sehr groß sind.

Ansonsten sind Flüsse die anscheinend an vielen Großstädten sind Rhein, Dnjepr, Nil und Yengtse.

Fals es aller dings einen geben sollte der an noch mehr großen Siedlungen liegt dann würde ich das sehr gerne wissen ^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?