Hallo Zusammen, ich möchte für meinen Laptop ein 2.1 Soundsystem via einem vorhandenen 3,5 Klinkenstecker realisieren. Kann ich dann Dolby Digital genießen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

2.1 ist im Grunde nur Stereoton, bei dem die tiefen Frequenzen nochmal gesondert über einen Subwoofer ausgegeben werden. Wenn du einen Film in AC3 anschaust,wird der entsprechend auch nur in Stereo wiedergegeben. Wenn im Video ein Vogel von links nach rechts fliegt,wirst du auch den Ton von links nach rechts verfolgen können. Nur der räumliche Effekt fehlt,da es nunmal nur Stereo ist. Sprich: alles was bei einer 5.1-Anlage auf den beiden rückwärtigen Lautsprechnern wiedergegeben wird,wird bei 2.1 mit auf den beiden Frontboxen wiedergegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schneeburg82
02.02.2016, 12:29

Danke für die perfekte Erklärung. Bleibt nur noch zu wissen wenn im Medium 5.1 Ausgabe existiert und auf einem Marktplatz z.B. das leise Hintergrundgschwätz schwach hinten, die Glocke aus dem Front und das Gerede links u rechts kommt kann ich den Film dann in Stereo trotzdem geniesen oder höre ich nur das wesentliche? 

0

Klinke ist analog. Wenn du 2.1 hast, hast du kein Surround Sound, dafür bräuchtest du 5.1 oder 7.1. Allerdings braucht man für Filme und Musik keinen Surround Sound. Und fürs Gaming nur bedingt. Eigentlich nur für Egoshooter und ein paar Ego-Rollenspiele. Wenn du dir nen 2.1-System mit THX-Zertifizierung kaufen willst kann ich dir Logitech empfehlen. Das Modell nennt sich z503 glaube ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2.1 ist nicht DolbyDigital, das ist Stereo mit Bassunterstützung. Also nein. Du brauchst ein 5.1 Surround-System und eine 5.1 Soundkarte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schneeburg82
02.02.2016, 11:55

der Tatort wird aber in DD ausgestrahlt und da kann ich hören das die beiden Boxen machmal unterschiedlich angesteuert werden

0

Was möchtest Du wissen?