Hallo Zusammen, ich möchte aus einer GbR (3 Gesellschafter) aussteigen und bekomme eine Summe X als Abfindung ausgezahlt, muss diese Summe versteuert werden?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Abfindungszahlung eines Gesellschafters einer GbR stellt eine Veräußerung des Mitunternehmeranteils dar (= Auseinandersetzung).

Die ideellen Anteile des Ausscheidenden an den Wirtschaftsgütern wachsen
den verbleibenden Mitunternehmern an. Für den ausscheidenden
Gesellschafter entsteht ein (ggf. begünstigter) Veräußerungsgewinn in
der Differenz zwischen Abfindungszahlung als Veräußerungspreis und
seinem Anteil am steuerlichen Buchwert des veräußerten Betriebsvermögens

Da hier sowohl bei der Gesellschaft als auch beim ausscheidenden Gesellschafter einiges zu beachten ist, sollte ein Steuerberater hinzugezogen werden.

Was möchtest Du wissen?