Hallo zusammen ich hätte mal eine frage zum Mischpult da ich mir eins kaufen möchte wollte ich mal fragen welches gut für einen Anfänger ist?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie ist den dein Budget? Zum Anfang kann ich das Beringer CMD Studio 4a empfehlen, da ist auch ne kostenlose DJ-Software dabei, die für den AnFang reichen sollte. Ansonsten musste nach virtualdj8 oder traktor suchen - vdj8 ist ansich zwar kostenlos aber um den controller uneingeschränkt nutzen zu können musst du dir ne lizenz kaufen die bei rund 100€ liegt :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alsoooo

zuallererst würde ich sagen, bei einem Mischpult ist immer wichtig zu wissen, wozu du es benötigst. Ich allerdings täte dir erstmal ein hercules empfehlen, eventuell im 100-200 Euro Bereich liegt. Mehr brauchst du nicht um dich mit der Materie vertraut zu machen. 

Mach nicht den Fehler und kauf dir gleich ddx oä. Du wirst nur frusten und dann nach kurzer Zeit wieder aufhören und dafür dann 800 Euro aufwärts auszugeben ist es wirklich nicht wert. Auch wenn die Dinger richtig schmuck ausschaun :P

Um die Software musst du dich im Regelfall nicht kümmern, bei jedem MIDI ist eine Software beigelegt, ws wirst du VirtualDJ bekommen. Zum Anfangen ist das bei Weitem die beste Alternative. Übersichtlich, und das Programm übernimmt einige Funktionen mehr oder weniger für dich, damit du dich wirklich aufs Wesentliche konzentrieren kannst. Andere Alternativen wie Traktor oder Serato sind erstens wesentlich kostspieliger, zweitens zum Anfange (ähnlich wie das Mischpult) einfach für den Anfang zu komplex, als dass es dir beim Erlernen Spaß machen würde.

Bei Rückfragen schreib mir einfach. Ich bin selbst seit einiger Zeit ClubDJ und kenne mich einigermasßen in der Materie aus. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?