Hallo zusammen ich habe eine frage über hygyene?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

du duschst nur 2 mal in der Woche?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Qadratfunktion
10.02.2017, 00:53

ja hab ich doch gesagt

0
Kommentar von thisgirl0
10.02.2017, 00:54

Bisschen unhygienisch, meiner Meinung nach

0

Warte mal ab - gleich kommen hier die feinen Leute und beklagen dein Duschverhalten, von wegen 2 Mal pro Woche usw. ;-) Ist aber gesünder als jeden Tag zu duschen!

So, auf jeden Fall ist drauf zu achten, dass du die Füße nach dem Duschen richtig abtrocknest, auch zwischen den Zehen.

Achte drauf, dass du atmungsaktive Socken und Schuhe trägst. Synthetische Stoffe sind sehr förderlich für Käsefüße.

Förderlich ist es auch, wenn du mehr als ein paar Schuhe hast und diese dann auch immer in regelmäßigen Abständen wechselst.

Wenn möglich, versuch so viel wie möglich barfuß zu laufen oder zumindest Luft an die Füße zu lassen.

Regelmäßige Fußbäder mit ph-neutraler Seife ist auch gut.

In Drogerien und Supermärkten gibt es Fußpuder. Das hilft auch gegen schwitzige Füße.

Alles Gute...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Füße mindestens einmal am Tag waschen, vielleicht auch zweimal.
(morgens vor dem Anziehen von Socken und Schuhen und abends vor dem Zubettgehen)

Füße SEHR gut abtrocknen, besonders die Zehenzwischenräume (ALLE Zehenzwischenräume, nicht nur die ersten 2-3!)

In Schuhen IMMER Socken anziehen, und zwar aus Baumwolle oder Wolle.

JEDEN Tag frische Socken anziehen.

Jeden Tag die Schuhe wechseln; also mehrere Paar Schuhe haben und jeden Tag ein anderes anziehen.

Bevor Du diese Regeln befolgst, wenn es geht, die Schuhe in die Waschmaschine tun (manche vertragen das, besonders wenn man es nicht ständig tut).

Oft barfuß bzw. zumindest auf Socken gehen, damit die Füße, die Socken und die Schuhe trocknen können.

Meine Eigenart: Wenn ich irgendwo barfuß oder auf Socken gegangen bin, gehe ich nur wieder in meine Schuhe, wenn die Füße bzw. Socken noch pikobello sauber sind.
Sind es nicht mehr, ziehe ich die Socken aus und gehe barfuß nachhause, wo ich die Füße spätestens vor dem Zubettgehen wasche.

Wenn der Freund Deine kalten Füße im Bett reklamiert, dann solltest Du Wechsel-Fußbäder machen oder 2 Minuten barfuß durch den Schnee gehen -das macht die Füße stundenlang warm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So oft wie möglich barfußlaufen. Zuhause geht das immer und draußen je nach individueller Temperaturuntergrenze.

Geschlossene Schuhe immer mit Socken tragen. Keine Nylonsöckchen oder -strumpfhosen verwenden.

Füße täglich mehrmals ohne Seife waschen. Fußdeo verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegen Schweissfüsse helfen Wechselbäder. Ferner Baumwollsocken oder Wollsocken verwenden. Und für den Notfall gibt es auch Deocreme. Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Baumwolle Socken

Schuhe die atmungsaktiv sind

Waschen wenn du einen Tag in Schuhen verbracht hast

Trinkst du genug?

Bist du gesund..Man entgiftet über die Fußsohlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?