Hallo zusammen, ich bin vor einer Woche von zuhause abgehauen und brauche Rat, Was nun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du dürftest zu Hause wieder einziehen, ausser das Jugendamt sieht es als zwingend notwenig, dass du ausziehen musst. Und dann würde man jetzt wahrscheinlich für eine Wohnung plädieren, ausser du bist psychisch so labil, dass dafür niemand die Verantwortung übernehmen möchte.

Zahlen müssen dann deine Eltern, aber nicht beliebig viel und es wird mit deinem Einkommen verrechnet. Also wenn du eine Ausbildung machst.


Was machst du denn? Ausbildung, Schule...?

Mit 18 bist du erwachsen, also erst einmal selbst für dich und dein Leben verantwortlich.

Bis zum Ende der Erstausbildung sind erst einmal die Eltern (finanziell verantwortlich).

0

Ist etwas kompliziert bin auf einer schule angemeldet aber gehe nicht dahin weil ich eine ausbildung angefangen habe die aber jetzt gekündigt habe und einen neuen betrieb durch der handwerks kammer suche. Schule weiß natürlich davon bescheid 


Maurer/ brutto einkommen von 755 euro/600 netto 

0
@Alexandros445

Somit besteht für deine Eltern ab dem 18. Geburtstag erst einmal gar keine Unterhaltspflicht mehr.

Erst, wenn du wieder eine Ausbildung machst.

1

Was möchtest Du wissen?