Hallo zusammen, Habe Problem mit meinem Hörmann Antrieb Supramatic E. Nachdem ich dummerweise das Tor öffnen wollte obwohl noch der Wagenheber davor stand,?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

..ja, ich denke die Steuerung muss zurückgesetzt werden. Auch im Lernmodus wird ja die aktuelle Steuerung überschrieben.

Das Tor "weiß" nicht mehr wo es steht und die Endpunkte müssen neu definiert werden.

Vorher würde ich prüfen, ob (wenn vorhanden) die Endschalter noch korrekt montiert sind und nicht bei der Aktion Schaden genommen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es hätte nicht zu einer Störung kommen dürfen. In anderen Worten der Antrieb hätte nach entfernen vom Hindernis wieder so funktionieren sollen wie vorher. Nachdem er das nicht tut, ist entweder

A) etwas defekt gegangen im Antrieb drinnen

B) sich etwas am Tor verstellt, verdreht, geht schwerer und dadurch streikt der Antrieb und will dass es entweder repariert wird oder der Antrieb neu eingestellt.

Nun weil am Antrieb schon Einstellversuche gemacht wurden die nicht erfolgreich waren können folgende Situationen sein:

A) Falsch programmiert...Download der Anleitung von der Hormann Seite macht Sinn.

B) Der Antrieb hat einen Defekt bekommen oder der Antrieb hat es jetzt gemerkt. Das ist in der Tat so, im Normalbetrieb macht er keinen Check aber die Reversierung hat das eingeleitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?