Hallo zusammen. Es geht um unser Wegrecht, das unser Nachbar "überbaut" hat. Kann uns jemand mitteilen, was wir noch für Möglichkeiten haben?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn das Wegerecht notariell im Grundbuch als Dienstbarkeit eingetragen ist, dann bleibt es auch nach einem Verkauf oder Vererbung bestehen.

Hier hilft also nur anwaltlicher Beistand, diese Kosten dafür wird der Nachbar tragen müssen.

Was möchtest Du wissen?