Hallo zusammen ein anonymer Rufer wo ich kenne hat mich angerufen und mich bedroht was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Natürlich solltest du zahlen, so bald es geht. Das haben die anderen hier schon richtig erkannt (alles andere wäre auch absurd).

Allerdings ist das Androhen von Schläge für sich eine Straftat. So einfach ist das. Ob nun Nötigung o.ä., das mag dann ggf. ein Staatsanwalt beurteilen.

Bezahle es ihm und geh ihm dann einfach aus dem Weg. Sollte er weiterhin drohen oder Anstalten machen, seine Drohung in die Tat umzusetzen, gehst du zur Polizei. Der Gang zur Polizei befreit dich allerdings nicht von deiner Pflicht, deine Schulden zu bezahlen.

Eine anonyme Nummer kennst du?

Na ja, sagen wir mal so, er war vielleicht gutmütig und hat auf deine Zahlungsmoral gehofft.

Du kannst zahlen wann du willst, bedeutet aber nicht, dass man gar nicht zahlt. In den drei Monaten hättest du schon mal drei Raten zahlen können.

Wieder mal ein Beispiel, dass man auch unter Kollegen und Freunden nichts machen soll, ohne dass man etwas schriftliches in der Hand hat.

Dann schaue dass du ihm das was ihm zusteht, schnellstens gibst.

Wie würdest du handeln, im ungekehrten Fall?

Schläge anzudrohen ist zwar der falsche Weg, aber entweder du zahlst oder gibst ihm diesen Gegenstand wenn möglich zurück.
Zahlen wann du willst bedeutet nicht in 100 Jahren. In 3 Monaten hattest du genug Zeit um an das Geld zu kommen.

Vielleicht zahlst du den Kaufpreis oder möchtest du die Sache geschenkt haben? 

Geld bezahlen und gut ist

Was möchtest Du wissen?