kreditclub 24# Probleme # wiederrufen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da die Deutsche Gesetz nicht folgen, habe die Gebühren bezahlt um Probleme zu vermeiden.Also Zahlen muss man auf jedenfalls.Es wurde gesagt, dass ich die Karte wieder bekommen sobald ich das bezahle aber schon seit zwei Wochen und kaum nichts gekommen.Ich empfehle diese Beitrag auf jedenfalls zu bezahlen oder ihr kriegt Inkasso oder andere Unternehme vor Ihre Haustür.Ich hoffe das war hilfreich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe auch selbe Problemen. Erst habe ich nur Anfrage über kreditirung gestelt?Dann bekomme ich auch diese Brief mit bizhalung. Beratungsstellen ist nicht ereichbar,e-adresse existieren nicht. Beratung ist null. Alles was bekomme von den ist Brief abholen oder kommt kosten auf mich.Vetrag mit Kredit 24 habe ich nicht abgeschlossen. Ich Bitte um Rat wea hatt efarung über so was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,ich war gezwungen leider diese Betrag zu zahlen.Egal ob diese widerruft oder nicht ,muss man auf jedenfalls bezahlen, und man kriegt eher kein kredit Karte sondern ein ID und Ihre Dienstleistungen sind nix mehr als Vermittlung mit der Banken.Richtig unnötige Sache und das war ein großer Fehler :( Ich hoffe das hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob du die € 150 bezahlen mußt, geht aus den AGBs hervor. Lies mal nach:

https://kreditclub24.com/agb.php

Ansonsten kannst du morgen dort anrufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich sag mal das musst du nicht zahlen.

es gibt ein fernabsatzgesetz das dir ein wiederuf von ich glaube mindestens 14  tagen gewährt.

dann hast du bei dem Postboten weder was bezahlt noch unterschrieben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?