Hallo zusammen Meine Frage betrifft die MPU Prüfung(BTMG)können bei dem medizinischen Teil spontane Haarproben angefordert werden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Fragender,

Originalzitat eines MPI:

Soll ein längerer Zeitraum des Alkoholverzichts oder des Drogenverzichts
belegt werden (Abstinenzkontrollen), können vom Gutachter zusätzlich
noch weitere Laborbefunde gefordert werden (z.B. Ethylglucuronid bei
Alkoholfragestellungen, Haarprobe bei Drogenfragestellungen).

Tatsächlich wurden schon, nach meinen Erfahrungen, Haarproben bei der MPU verlangt, obwohl Urinscreenings vorgelegt wurden.

Ich weiß nun nicht was und wieviel du konsumiert hast, würde aber zur Sicherheit raten, mit sehr kurzen Haaren bei der MPU zu erscheinen....

Gruß Nancy 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragender123321
19.12.2015, 01:14

Oh man aber danke hat mir weitergeholfen :)

0

Was möchtest Du wissen?