Hallo zusammen Ich möchte für eine Brunnenpumpe mit 750W ein Stromaggregat kaufen.?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kommt drauf an was für eine Pumpe, ich würde eine etwas größere Leistung wählen. Soll es für gelegentlichen Gebrauch sein oder öfters eingesetzt werden ? 

Im Winter täglich als Viehtränke. Müssen i.M. immer Wasser fahren wollen aber nächstes Jahr evt. Brunnen bohren lassen. In der nähe ist aber keine Stromleitung. Es geht darum ob ich ein großes Aggregat brauche das man mit 2 leuten auf das Auto laden muß, oder ob es ein kleineres tragbares seien kann. >Nicht so ein ganz kleines es gibt welche die sind so ca. 50x40x30cm.

0
@Giraldi

Wenn du es täglich brauchst auf jeden Fall was hochwertiges von Honda, Pramac etc.

Stationärer Betrieb vom Aggregat für die Tränke entfällt ? Ansonsten rate ich vielleicht sogar zu einem Diesel oder einem größeren Honda da so auch längere Laufzeiten bei weniger Wartung möglich sind.

0
@Kutscher1990

Soll nicht so richtig stationär. Haben einen 1000L trog, wenn der tägl. voll gemacht wird reicht es aus. Das Aggregat soll mit dem Auto hin, Pumpe anschließen , Starten , warten und wieder zurück fahren.

0
@Giraldi

Dann ein Honda EU 10i oder schau dich mal bei Kipor um. Ich persönlich schwöre ja sonst auf Briggs and Stratton aber die Honda Inverter sind top. Ein kleiner Tip : Schau dich auch ruhig nach Gebrauchten um da kann man ab und zu ein Schnäppchen machen

0

Nein.Der Anlaufstrom,bei Direkteinschaltung beträgt der Einschaltstrom das 6-8 fache des Nennstromes.

Um das zu begrenzen,einfach einen NTC in Reihe zum Verbraucher schalten.Sowas z.B.

https://www.conrad.de/de/heissleiter-s235-5-epcos-b57235s509m-1-st-500418.html

Dann reicht das Aggregat,jedoch etwas Reserve wäre besser.Würde zu einem 1000W Aggregat raten.

Dieser NTC würde dafür sorgen das die Pumpe dann auch nur mit 750W anläuft und das würde der Pumpe nicht schaden?

0

Der NTC verdampft beim Einschalten, das kann ich Dir jetzt schon sagen.

0

Nimm ein 2500 W Aggregat, dann wird es gehen.

Was möchtest Du wissen?