Hallo zusammen , gibt es hier jemnad der beide Halluxen unter einmal operieren liess Wie ist die Erfahrung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Üblich ist erst einen Zeh zu operieren und dann ein paar Wochen später den zweiten. Zum einen zahlen viele Krankenkassen keine Doppel-OP, zum anderen ist man mit einem operierten Zeh doch im Bewegungsspielraum für ca. 6 Wochen (je nach OP auch länger) sehr eingeschränkt, und man ist oft froh, in der Zeit einen nicht operierten Fuß zu haben, mit dem man den operierten entlasten kann.

Geh mal zum HALLUX FORUM www.hallux-forum.de dort findest Du einige Betroffene, die beide Halluxe in einer OP richten ließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?