Hallo zusammen, Darf ich als Vermieter das vor 4,5 Jahren,mündlich erlaubte, Gartenhaus wieder entfernen lassen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

auch eine mündliche Vereinbarung ist ein rechtsgültiger Vertrag, an den man sich halten muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein es wird durch die Duldung Bestandsschutz haben. Desweiteren müsstest du den Mieter bei Abriss entschädigen(die Baukosten erstatten).

Was möglich währ, mit absprache mit dem Mieter die Gartengestaltung so zu planen, das hinterher wieder ein neues Häuschen für ihn dort steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
berlina76 05.02.2016, 11:39

Wie gross ist das Häuschen? Grösser als 5 qm und hatte er eine Baugenehmigung vom Amt? Wenn nicht, währ ein offizieller Abriss vom Amt möglich. Nur ist das der denkbar schlechteste Weg. Und ziemlich niederträchtig.

0

Mündlich "kann, muss aber ohne nachweisbare Beweise" rechtlich  gültig sein, ist es aber meistens nicht... Versuche Dich doch zu einigen.... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?