Hallo zusamme Ich habe Bandscheibenvorfall am Genick und diesbezueglich echte Gesundheitsprobleme. Es wurde mir manuelle Therapie verschrieben?

6 Antworten

Ich komme zwar nicht aus Frankfurt, sondern von der Nordseeküste, aber wenn es um die Verordnung von manueller Therapie geht, hast Du auch das Problem, dass die meisten Physiotherapiepraxen diese Behandlung gar nicht anbieten. Für die manuelle Therapie benötigt ein Physiotherapeut nämlich eine Zusatzausbildung, welche recht teuer ist und auch sehr viel Zeit in Anspruch nimmt.

Du musst jetzt also erst mal danach schauen, welcher Physiotherapeut in Deiner Nähe überhaupt die manuelle Therapie anbietet. Hast Du da jemanden gefunden, kannst Du eigentlich auch davon ausgehen, dass derjenige weiß, was er tut, denn es ist schon eine Auszeichnung, diese Prüfung der manuellen Therapie zu bestehen ... zumindest hier in Norddeutschland (keine Ahnung, wie streng die Prüfungskommission in Frankfurt ist).

So ein Bandscheibenvorfall im Bereich der Halswirbelsäule ist alles andere als lustig. Da kann ich ein Lied von singen. Ich hatte gleich einen dreifachen Bandscheibenvorfall, welcher auch operativ behandelt und die HWS versteift werden musste.

Ich wünsche Dir auf jeden Fall, dass Dir die manuelle Therapie so weit hilft, dass eine Operation nicht notwendig wird. Weggehen wird der Bandscheibenvorfall durch die manuelle Therapie nicht, aber man kann es schaffen, dass der Muskelapparat so aufgebaut wird, dass die HWS nicht mehr so viel Last zu tragen hat.

Ich wünsche Dir alles Gute und gute Besserung

Die meisten Physios, die eine eigene Praxis haben, wissen, dass das das ohne MT- Zertifikat wenig Sinn macht und haben diesen Schein. 

Die Prüfungsvoraussetzungen und -bedingungen sind überall gleich. Eine Auszeichnung ist das sicher nicht. Man muss halt lernen wie für jede andere Prüfung auch. Es gibt Schlimmeres.

Muskeln aufbauen kann man mit Manueller Therapie definitiv nicht. Das ist gerade in der Akutphase auch nicht das Ziel.

Praxis suchen, die MT anbietet. Da gibt´s in FfM eine ganze Menge , Termin machen, ausprobieren und wenn du nicht zufrieden bist, Praxis wechseln. Du hast die freie Wahl. Lass das Rezept nicht zu lange liegen, es gilt nur 14 Kalendertage und die meisten Praxis sind ausgebucht bis hinten gegen.

Nele

0
@Nele235

Es mag vielleicht sein, dass es in Frankfurt fast nur Praxen mit Manueller Therapie-Zertifikat gibt. Hier bei uns im Norden hingegen muss man diese Physiotherapiepraxen wirklich suchen. Im Umkreis von 30 km sind bei mir z.B. nur zwei Praxen, obwohl es reichlich Physiotherapiepraxen gibt.

Ich würde da schon von einer Auszeichnung sprechen, wenn jemand die Prüfung bestanden hat, denn hier bei uns ist es meistens so, dass ca. die Hälfte der Prüflinge durchfällt. Das war auch erst kürzlich so, als mein Physiotherapeut die Prüfung abgelegt hat. Er selber hat gut bestanden, aber 8 von seinen Mitprüflingen durften ohne Abschluss nach Hause gehen.

Ich finde, dass es immer eine Auszeichnung ist, wenn jemand eine Prüfung bestanden hat. Das kann man jetzt sehen, wie man will, aber diese bestandene Prüfung zeigt doch, dass man sich auch Mühe gegeben und sich für die Sache interessiert hat.

0

Leider kann ich dir in Frankfurt niemanden empfehlen aber im Zweifelsfall fragst du immer nach dem Chef der Praxis :) ....oder schau mal auf die Bewertungsportale im Internet, vielleicht findest du dort Empfehlungen einzelner Therapeuten.

Ich bin selbst u.a. Manualtherapeutin und kann dir sagen: lass dich nicht verunsichern von wegen, dass es mehr schadet als nutzt etc. Das ist Käse.

Die MT ist für dein Beschwerdebild genau die richtige Berhandlung! Ob es letztendlich von Erfolg gekrönt ist, hängt zum einen von der Schwere des BSP ab, von der Fähigkeit des Therapeuten und von deiner aktiven Mithilfe!

Vielleicht ist ein orthopäde der Akupunktur anbietet in deiner nähe. Mein Orthopäde hat dieses als Zusatzausbildung in Asien gemacht,dort gelebt und gearbeitet für einige Jahre. Übernimmt deine Krankenkasse,10 sitzungen a 2mal die Woche sollten helfen. Bevor man an eine OP denkt,erst etwas "sanftes" ausprobieren. Alles wird gut....

Ischiasnervreizung - Was hilft?

Hallo Zusammen,

habe seit ca. zwei Wochen Probleme mit meinem Rücken. Schmerzen die über den Po ausstrahlen bis hin zur Kniekehle. Denke also das der Ischiasnerv der Auslöser ist. Bis gestern ging es noch mit den schmerzen - man gewöhnt sich ja irgendwie doch an alles. Aber nach dem Sport (nachdem ich extra Dehnübungen machen sollte) konnte ich mich fast gar nicht mehr bewegen. Bekam mein Bein gar nicht mehr ins Auto - geschweige denn mein linkes Bein mal durchgestreckt auf der Kupplung zu halten... Als ich zu Haus war habe ich die Stelle dann mit einem schmerzlindernden Gel eingecremt. Heute gehts wieder etwas besser. Nun hat man mir aber im FitnessStudio geraten diese Dehnübungen 2 bis 3x die Woche zu wiederholen. Mich grauts jetzt schon wieder vor den Schmerzen.

Also ist es überhaupt richtig diesen Nerv mit Dehnübungen zu reizen?

Was kann noch helfen?

Vielen Dank

...zur Frage

Kann man trotz Hohlkreuz ohne Schmerzen und ohne Gesundheitlichen Probleme leben?

Hey Liebe Community

Bin seit 2 Monaten schon 16 Jahre alt. Also noch im Wachstum.

Habe auch ein SEHR ausgeprägtes Hohlkreuz. Mir ist schon klar , dass ich nie in meinem Leben eine richtige Gesunde Körperhaltung haben werde. Dies ist für mich kein Problem.

Mein Problem ist :

Ich habe , wenn ich viel stehe oder viel sitze schmerzen. -.-

Kann ich diese Schmerzen irgendwie beseitigen durch Training ?

Trainiere nun schon seit 2 Monaten im Fitnessstudio und mache auch Krankengymnastik. War auch schon beim Arzt und beim Orthopäden etc.

Also meine Frage :

Ist es möglich ein Hohlkreuz zu haben , aber OHNE beschwerden !!! Auch im späterem Alter .... Hohlkreuz , aber keine Schmerzen.

Sodass es nur noch ein optisches "Problem" wird.

mfg

...zur Frage

Was tun bei wichtigen Arzttermin während Arbeitszeit?

Hallo

ich habe morgen um 11.00 Uhr einen sehr wichtigen Arzttermin auf den ich jetzt ca. 2 Monate gewartet habe Muss zur Physiotherapie. Bin Azubi und Arbeizszeiten sind bei uns von 06.30-15.45 Uhr. Was soll ich zu unserem Abteilungsleiter sagen? Jeder im Betrieb rät mir etwas unterschiedliches. Manche sagen ich soll mir einen halben Tag frei nehmen. Also morgens beginnen und dann mich irgendwann auf den Weg machen. Andere sagen das ich ja wirklich zur Physiotherapie muss und das ich den Tag frei bekommen sollte. Und dann gibt es noch Leute die sagen ich soll nach dem Arztbesuch zurück zum Betrieb kommen und einfach eine Entschuldigung abgeben. (Klingt für mich am besten)

Ich will einfach nicht meinen gesamten Urlaub so früh am Anfang des Jahres verlieren. Den laut Behandluschein muss ich insgesamt 6 mal zur Physio :/

Also was ratet Ihr mir und hab ich überhaupt ein Recht darauf für ca. 2 Std. entschuldigt zu werden. Ich will einfach keine dummen Minusstunden abarbeiten müssen oder gleich Urlaub nehmen.

Lg

...zur Frage

Was ist das für ein Knochen?

Zwischen Hals und Schulter, aber näher zur Schulter, steht bei mir ein etwas runder Knochen heraus. Ist das schlimm? Was ist das für ein Knochen und wieso ist er bei mir so gut sichtbar??? LG, Milchersatz

...zur Frage

Kann man sich gegen bestimmte Untersuchungen und Übungen weigern?

Hallo, ich würde gerne wissen ob man sich bei der Physiotherapie gegen bestimmte Untersuchungen und Übungen weigern kann? Bin 14

...zur Frage

Mein Arm tut weh seit 3 Tagen (an der gezeigten stelle, Bild). Was kann ich dagegen tun?

Der Muskel schmerzt denke ich. Es fühlt sich wenigstens so an.
Kann das davon kommen, wenn man nachts auf dem Arm liegt oder wenn man mit Mittel- und Zeigefinger immer die selben Bewegungen macht?
Ich habe keinen Sport gemacht und es war plötzlich da. Der Schmerz ist ein Druck. Wenn ich die Finger bewege, merke ich nichts. Ich spüre es nur wenn ich zB eine Flasche öffnen möchte oder Sachen mit der Hand heben möchte oder einen Knopf drücke.
Was ist das und was kann ich dagegen tun? (Wärme hilft nicht)
Lg Sandra

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?