Ich habe ein Problem mit meinem Opel Corsa B. Wer kann mir helfen?

5 Antworten

Nach dem Kauf den ich leider im Vertrauen ohne Vertrag gemacht hatte 

Einen Vertrag kann man auch mündlich oder durch Handschlag abschließen. Bevor du weiter Geld in ein Auto steckst, das nicht fährt, würde ich mich mal an den Verkäufer wenden. Ansonsten ist mein Tipp, mal eine andere Werkstatt aufzusuchen, möglichst eine Opel-Vertragswerkstatt. Vielleicht finden die den Fehler eher als dein Onkel.

Ein Vertrag kommt durch 'Angebot und Annahme' zustande, also habt ihr einen Rechtsgültigen Vertrag: http://www.kleingewerbe.info/vertragsrecht/index.php

und wenn der Verkäufer die Mängelhaftung nicht ausgeschlossen hat, hat der Verkäufer dir den Wagen inklusive 2 Jahre Gewährleistung (Sachmängelhaftung) verkauft, im jeden Fall, wenn du Beweisen kannst, das der Mangel beim Verkauf schon da war, muss der Verkäufer den Mangel beheben.

12gebrauchtwagen.de/gebrauchtwagen-ratgeber/Gebrauchtwagen-Garantie-oder-Gewaehrleistung-So-erklaeren-Sie-den-Unterschied_52665

Eventuell mal schauen, ob Kraftstoff eingespritzt wird. Kraftstofffilter verstopft? Wird Sprit in Vergaser eingespritzt? Da gibts viele Sachen zu überprüfen. 

also kraftstofffilter is in ordnung aber ich denke ich nehm den ratschlag von patrick mal an und versuch doch mein glück beim opel händler . bin auch nicht sicher ob der schaden vorher da war . das auto lief ja noch nach dem kauf . ich vermute aber ich kann das herausfinden in dem ich mal dem opelmeister um rat bitte . danke an alle antworten mal auch wen ich bis jetzt noch nicht schlauer bin :D


0

Was möchtest Du wissen?