Hallo, Zu welchen Problemen kann es beim Aufbau einer Demokratie kommen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hei, der dickefarmer2, wir haben es in Ägypten nach dem Sturz Mubaraks erlebt: Die Moslem-Brüder, antidemokratisch durch und durch, gewannen die demokratischen Wahlen und waren dabei genau das kaputtzumachen, was eine demokratisch gewählte Regierung eigentlich aufbauen sollte. Es waren religiös motivierte Wähler, die sozusagen die falsche Partei in die Regierung hievten... Und schon war die Demokratie im Eimer. Nicht besser ging´s dem Iran nach dem Sturz des Schahs und der Rückkehr des Ayatollahs Khomeini ~~~ statt Demokratie gab´s massenweise Rübe ab. Und so. Grüße!

Das Volk könnte jemand anderen wählen. :-(

Was möchtest Du wissen?