Hallo zsm, bin ein ausländer, in meinem Heimatland war ich in den 11.Klasse, meine frage ist folgendes: Darf ich dieses Jahr im September mein Abitur machen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Deutschland besteht aus verschiedenen Bundesländern mit unterschiedlichen Schulgesetzen. Schulrecht ist Landesrecht. Was also in dem einen Land möglich ist, muss im anderen nicht so sein. Aber es gibt natürlich auch Übereinstimmungen. Zum Beispiel sind sich alle Bundesländer darin einig, dass ein Schulzwang herrscht. Bedeutet: Wenn Du schulpflichtig bist, aber nicht zur Schule gehst oder eine Ausbildung machst, kann ein Bußgeld gegen Dich verhängt werden, solange Du unter 18 bist (Das aber nur nebenbei.).

Entscheidend ist, ob Dein bisheriger Schulabschluss hier anerkannt wird. Das hängt unter anderem davon ab, aus welchem Land Du kommst. Innerhalb der EU sind die Schulabschlüsse anerkannt. Gleiches gilt zum Beispiel für den russischen Schulabschluss und den einiger anderer Länder

Du müsstest Dich also an die Zuständige Schulbehörde wenden, um eine zufriedenstellende Antwort oder wenigstens weitergehende Hinweise zu bekommen. Vielleicht hilft Dir auch dieser Link weiter.

https://www.anerkennung-in-deutschland.de/html/de/anerkennung_im_schulbereich.php

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ddavid7723
02.03.2016, 16:49

Danke für die Antwort, komme aus Russland, aber bin schon 18, wohne in Baden-Würtemberg

0

Was möchtest Du wissen?