Hallo zahl ich Notar kosten und Grunderwerbssteuer für das Grundstück oder wie berechnet es sich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1) Notarkosten an den Notar zahlen

2) Grunderwerbsteuern an das Finanzamt zahlen

Die Kosten rechnen sich 

1) nach dem Wert des Grundstücks und der Gebührenordnung der Notare

 2) nach dem Wert des Grundstücks und dem gültigen Steuersatz ( je nach Bundesland)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
castello 20.05.2016, 13:54

Der Grundstücks wert liegt bei ca 88.000 euro  inklusiv Grunderwerbssteuer   kann ich die summe für Notar nicht ausrechnen? 

0
EdnaImmers 20.05.2016, 13:59
@castello

Wenn du die Gebührenordnung hast könntest du es ausrechnen.

Aber was ist das für eine Preisangabe? ca.xxxx€ inklusive Grunderwerbsteuer? Wer verkauft inklusive GESt?  Sehr merkwürdig

0

Ich habe die Grunderwerbssteuer schon ausgerechnet vom Grundstück preis.!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?