Hallo, zählt für das Arbeitslosengeld auch der vorletzte Arbeitgeber?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du "auf Honorarbasis" beim letzten AG gearbeitet hast, dann warst Du nicht angestellt sondern als Selbständiger beauftragt. Du wurdest auch nicht entlassen sondern hast einfach keine weiteren Aufträge bekommen.

Den letzten Job hast Du gekündigt und somit die Arbeitslosigkeit selbst herbei geführt.

Klar zählt das noch wenn das erst vor 9 Monaten war und Du Dich dann selbständig gemacht hast.

ich meine das wird nicht anerkannt

Was möchtest Du wissen?